Muffins

Orangen-Schoko-Muffins

21. April 2013





Heute kündigte sich spontan ein DVD-Abend an und was lässt sich da besser mitbringen als frisch duftende Muffins? Da hier aber im Moment über 35°C tagsüber sind, war die frische Variante gefragt: Muffins mit Orangengeschmack … und die Schokolade darf natürlich nicht fehlen … Die laktosefreie Variante findet ihr bei der Lichtmalerei.

Rezept für ca. 20 Muffins:
Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen. In einer zweiten Schüssel die Margarine mit den Eiern zu einem Schaum schlagen. Orange waschen und mit einer Reibe Orangenzespen in die flüssige Mischung geben. Danach die Orange auspressen und den Saft ebenfalls hinzugeben. Genauso die Milch und zum Schluss die Mehl-Mischung. Als letztes müsst ihr nur noch die Schokolade in kleine Stückchen hacken und unter die Masse heben. Mit einem kleinen Löffel nun den Teig in die Muffinförmchen geben und bei 160°C ca. 20 Minuten backen.

12 Comments

  • Avatar
    Reply Cathi Blume 21. April 2013 at 9:41

    Die sehen echt lecker aus…
    Mjamm…
    Und bei DEN Temperaturen, bin ich ja doch froh, dass bei uns noch kein Hochsommer ist 🙂
    Liebe Grüße, Cathi

    • Avatar
      Reply Damaris B. 21. April 2013 at 18:37

      Oh ja 😀 Das kannst du sein.
      Heute war hoffe ich die Spitze mit 42 Grad erreicht.
      Da hilft nichts mehr als zum Strand und ins Wasser 😉
      Liebe Grüße, Dami ♥

  • Avatar
    Reply Franzi 21. April 2013 at 16:15

    ja, die hatte ich auch schon im Visier!!! Werd ich machen!!!
    HUNGER!
    LG

  • Avatar
    Reply Ariane 21. April 2013 at 21:09

    Wow, die Muffins sehen mehr als lecker aus! Du präsentierst die Sachen auch immer so schön 🙂

    • Avatar
      Reply Damaris B. 21. April 2013 at 21:11

      Ganz nach dem Motto: Das Auge ist mit.
      Dankeschön dir Ariane 🙂

  • Avatar
    Reply coalhearted 22. April 2013 at 7:45

    Yummy! Die sehen ja lecker aus!

  • Avatar
    Reply Wolkenmädchen 22. April 2013 at 19:04

    Hallo 🙂
    Ja, Geocaching ist wirklich super und wenn du sogar schon cachen warst, solltest du es unbedingt wiederholen! 🙂
    Die Muffins sehen toll aus – die werde ich sicherlich mal in vegan nachbacken!

  • Avatar
    Reply Laura Mitulla 23. April 2013 at 9:13

    Oh, du hast so so so viele süße kleine Leckereien hier auf dem Blog. Yummy !
    Auf jeden Fall haste ne Leserin mehr. 😉

    Liebe Grüße
    Laura von http://cupcakesmacaronsandmore.blogspot.de

    • Avatar
      Reply Damaris B. 28. April 2013 at 16:27

      Vielen vielen Dank dir Laura 😉 Sehr lieb von dir! ♥

  • Avatar
    Reply Jana 28. April 2013 at 12:13

    Uiii wie toll 🙂 Danke für’s Nachbacken, ich glaub du bist die erste 😀 Sehen auch bei dir sehr lecker aus!

    Ich finde deinen Blog übrigens echt süß! Mir gefällt der Aufbau deiner Posts sehr gut und das Darstellen der Rezepte 🙂 Ich schau mich gleich mal weiter um!

    Liebe Grüße ♥

    • Avatar
      Reply Damaris B. 28. April 2013 at 16:28

      😀 Hey Jana 😉 Vielen vielen Dank dir 😉 Freue mich sehr, dass dir mein Blog so gefällt! ♥ Ganz liebe Grüße dir

    Leave a Reply