Teilchen

Erdnuss-Bananen-Waffeln

18. Oktober 2020

Hallo ihr Lieben,
wenn sich Besuch anmeldet, nutze ich immer gerne die Gelegenheit auch eine Kleinigkeit zu backen. Da mein Bruder dieses Wochenende bei uns ist, bot sich die Möglichkeit, mal wieder das Waffeleisen aus dem Schrank zu holen.
Entschieden habe ich mich letztlich für ein etwas ausgefalleneres, amerikanisches Waffelrezept mit einem Teig aus Erdnussbutter und zerdrückten Bananen. Besonders bei Erdnussbutterfans müssten diese Waffeln auf Gefallen stoßen. Zusammen mit etwas Ahornsirup schmecken sie ähnlich wie Pancakes. Kleiner Tipp: die Waffeln sind recht reichhaltig. Wir haben zuvor einfach das Mittagessen gestrichen. 😉

Rezept für  6 Waffeln:
Zutaten: 150g Mehl, 2EL Zucker, 3TL Backpulver, etwas Salz, 180g Erdnussbutter, 110ml Rapsöl, 2 Eier, 250ml Milch, 2 reife Bananen, Naturjoghurt, gesalzene Erdnüsse, Ahornsirup
Zubereitung:
1. Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
2. Bananen mit einer Gabel zerdrücken.
3. Erdnussbutter mit Öl verrühren. Eier und Milch hinzugeben. Trockenmischung einrühren und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zerdrückte Bananen unterheben.
4. Waffeln ausbacken. Zusammen mit Naturjoghurt, Ahornsirup und zerhackten Erdnüssen servieren.

Quelle: abgewandelt von Springlane

No Comments

Leave a Reply