Kekse

Cookies mit Marshmallowfüllung

11. Oktober 2020

Ihr Lieben,
so langsam merkt man, dass der Sommer vorbei ist und das Herbstwetter beginnt. Wenn es draußen stürmt und regnet, genieße ich es noch mehr als sonst auf dem Sofa zu sitzen, Kerzen anzuzünden und es mir bei einem guten Film gemütlich zu machen. Mit ein paar Keksen, die schnell verputzt sind, macht es dann noch mehr Spaß. 🙂
Heute stelle ich euch daher ein Rezept für Cookies mit einer Marshmallowfüllung vor. Besonders, wenn die Kekse noch warm sind und der Kern noch weich …. Mhmmm….Wer Marshmallows nicht so gerne mag, kann die Cookies übrigens auch ohne Füllung backen.

Kleiner Tipp: Ich habe Mini Marshmallows verwendet, die allerdings etwas zu klein waren. Verwendet am besten etwas größere.

Rezept für 28 Cookies mit Marshmallowfüllung:
Zutaten: 380g Mehl, 1/2 TL Salz, 1 TL Natron, 1/2 TL Backpulver, 1 1/2 TL Zimt, 12 (ca. 100g) Vollkorn-Butterkekse, 250g weiche Butter, 100g Zucker, 2 Eier, 200g Schokoladendrops, 100g kleine Marshmallows
Zubereitung:
1. Mehl,  Salz, Natron, Backpulver und Zimt vermischen.
2. Die Butterkekse in einem Gefrierbeutel zerkleinern (Nicht zu fein, am besten in kleine Stückchen).
3. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und anschließend die Eier einrühren. Mit der Mehlmischung verrühren bis ein glatter Teig entsteht. Nun die Keksstücke und die Schokodrops unterheben.
4. Den Teig für ca. eine Stunde kalt stellen. Danach kleine Kugeln (ca. 2 EL Teig) formen. In die Mitte der Teigkugeln ein paar Marshmallows geben und mit Teig umschließen.
5. Ca. 9 Kugeln mit ausreichend Abstand auf ein Blech geben. Bei 175°C ca. 15 Minuten backen.

Quelle: Baketotheroots

No Comments

Leave a Reply