Browsing Category

Uncategorized

Uncategorized

{4×4 im Juli und August} Der Monatsrückblick

31. August 2013

Heute gibt es für euch die Zusammenfassung von den letzten beiden Monaten. Durch die Sommerpause gab es in der Zeit weniger Rezepte, aber dafür umso mehr Ereignisse die mein Leben umgekrämpelt haben. 🙂


Aus der süßen Abteilung gab es mal wieder viele Torten und Kuchen, aber auch ein paar fruchtige Muffins:

Schwarzwälder-Kirsch-Torte // Aprikosen-Quark-Schnitten // Gelbe-Pflaumen-Torte // Himbeermuffins


Auch Frühstück, Mittagstisch und Nachspeisen kamen nicht zu kurz:
Apfel-Zimt-Scones // Orangen-Schoko-Mousse // Blumenkohlsuppe // Mexikanische Reispfanne

Im Juli hatten wir in Spanien noch ein Benefiz-Restaurant in der Gemeinde eröffnet, bei dem ich kräftig in der Küche mitwirbeln durfte. Der Abend stand unter dem Motto der italienischen Küche und auf der Speisekarte standen neben Canapés und einem Cocktail folgende Gerichte: Ein bunter Caesar-Salat mit Hähnchen, Pasta á la Carbonara und Tiramisu. Die Gäste waren am Ende super zufrieden und auch das Küchenteam hatte wahnsinnig viel Spaß. Das eingenommene Geld wurde später genutzt um den spanischen Jugendlichen ein Freizeitprogramm zu ermöglichen. 

Hach ja. Und dann stand auch noch der Abschied an. Am Samstag hatten die Spanier für mich und die weitere Praktikantin eine Abschiedsfeier organisiert, die mit einem Konzert startete und unvergesslich war! Diese beiden letzten Tage haben nochmal einen wunderschönen Abschluss von dieser tollen Zeit bereitet. Sonntagnachmittag stand ich dann auch schon am Flughafen und musste mich von meinen Freunden und meiner mir-so-an’s-Herz-gewachsenen 2.ten Familie verabschieden. Mehr als 25 von ihnen hatten mich noch bis zum Flughafen gebracht … (2. Foto) Als ich dann im Flieger saß und die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke brechen sah, trockneten auch die ersten Tränen wieder und langsam konnte ich mich auf Deutschland freuen. Dort wurde ich mit Feuerwerk, einem Hauseingang voller Kerzen, Familie und Freunden begrüßt 🙂

Wo ihr ganz aktiv wurdet:

Vorgestellt bei Ina unter den New Blogs to the Tops (: Danach war erstmal eine Besucherexplosion auf meinem Blog 😀 Ebenso als meine Überraschungskekse bei Foodlicious gepostet wurden.
Gewonnen bei Das himmlische Kind ein super schönes gelbes Party-Set
Aufgenommen in der Süßen Blogparade von Mehlspeiskönig

Top-Blog im Juli/August:
Und natürlich möchte ich euch auch den Top-Blog in diesem Monat nicht vorenthalten. Und zwar hat es Ann-Katrin’s Blog „Penne im Topf“ geschafft, mich voll und ganz zu überzeugen. Auf ihrem Blog findet ihr ein vielseitiges Angebot an schön angererichteten Hauptgerichten, Getränken (wie z.B. dieser Zitronen-Eistee) und auch ein paar Kuchen oder Desserts. Schaut euch einfach mal um 😉
Uncategorized

Ein paar Ausrutscher..

28. August 2013
Wenn man diese Fotos sieht, wird man denken: „Aber Dami, wieso trägt dieser Post denn den Titel Ausrutscher. Die Torten sehen doch köstlich aus.“
Ach ja. Das tun sie auch, allerdings war der Geschmack dann doch nicht so der Knüller.
Ihr seht, ich bin fleißig am backen, aber irgendwie muss ich mich doch erst an die neue Küche gewöhnen…
Vorallem die Elektrogeräte ticken hier doch ein wenig anders 😉

Jedenfalls wollte ich euch diese Fotos nicht vorenthalten und vorallem die Back-Anfänger unter euch ermutigen, weiter zu machen, falls ihr auch völlig frustriert, vor eurem zusammengesackten, angebrannten oder noch-im-Kern-flüssigen Kuchen sitzt. Das passiert uns allen mal, auch den Top-Bloggern, bei denen immer alles perfekt aussieht. Aber lasst euch davon einfach nicht runterziehen. Kochlöffel in die Hand, Schürze um und weiter geht’s. Ihr gebt euch jawohl so schnell nicht geschlagen?

So. Das war’s dann für heute auch erstmal wieder von mir.
Macht euch einen schönen Tag!
Ich freu mich von euch zu hören ♥ Eure Dami

Mein Cheesecake mit Himbeersoße, der leider einen total weichen Boden bekommen hat, aus dem (wie auch immer!?) die Butter herausgelaufen kam. Zudem auch noch gerissen ist und vorallem viel zu süß war. Ich erspare euch an dieser Stelle das Rezept 😉

Und das zweite Missgeschick war dieser Johannesbeer-Baiser-Kuchen, bei dem mir mal wieder aufgefallen ist, dass ein guter Mixer Gold wert ist. Das Baiser war nicht gründlich genug aufgeschlagen und somit schmeckte dieser einfach nur „unschön“ 😀

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an meine Familie, die als Testesser fungieren muss 🙂

Uncategorized

{4×4 im Juni} Der Monatsrückblick

2. Juli 2013
Was für ein schöner Monat liegt da hinter uns 🙂 Ein Monat in dem ich wahnsinnig viele Torten ausprobiert habe, die zu aller Erstaunen auch noch gelungen sind. In dem ich wenig herzhaft, aber dafür umso mehr Süßes gezaubert und mit euch geteilt habe. Heute gibt es nun einen kleinen Rückblick auf die letzten Kochexperimente und meine Highlights des Monats. Lasst euch auch den Top-Blog des Monats nicht entgehen 😉 Es lohnt sich reinzuschauen.

PS: Alle die noch nicht mitbekommen haben, dass der Google Reader abgeschafft wird, haben jetzt noch die Möglichkeit auf Bloglovin oder Blogconnect umzusteigen. (Siehe rechts)


Das „Kleine-Kuchen“-Projekt mit den leckersten Torten die ich seit langem gegessen habe und über die sich alle Mitesser noch umso mehr gefreut haben. Die Zusammenarbeit mit Manu von Kochdasmal hat super viel Spaß gemacht und ich kann euch versprechen, dass wir schon wieder fleißig damit beschäftigt sind, ein neues Projekt auf die Beine zu stellen… Lasst euch überraschen 🙂
Die 3-Torten mit zugehörigen Kochbüchern: Erdbeer-Lasagne // Haselnuss-Trauben-Törtchen // Bananensahnetorte


Auch die kleinen Küchlein kamen nicht zu kurz:
Piña-Colada-Cupcakes // Chocolate Chunk Muffins // Zitronen-Vanille-Küchlein // Erdbeermuffins


Und noch eine bunte Mischung:
Reis mit Tellerlinsen // Griechischer Salat // Carameleis


Zum Schluss noch meine persönlichen Highlights aus dem Juni:
Nach stundenlangem Kleidsuchen kam endlich die langersehnte Hochzeit einer Freundin 🙂 // Jetski fahren mit R. die mich aus Deutschland besuchen kam. Der Hammer!

Wo ihr ganz aktiv wurdet: 

Nachgebacken hat die liebe Janine von schnin’s kitchen  meine Schoko-Marshmallow-Kekse
Ausgefragt hat mich Line von Kitchen Gossip -> Die Antworten findet ihr neben vielen anderen Fragen in der Fragerunde
Zusammengearbeitet am „Kleine Kuchen-Projekt“ mit Manu von Kochdasmal

PS: Wenn ihr im letzten Monat eines meiner Rezepte nachgebacken oder gekocht habt, dann schreibt mir doch einmal eine Nachricht oder hinterlasst einen Kommentar, dann werde ich euch auch bei dem Monatsrückblick vorstellen. 😉

Top-Blog im Juni:

Wie ihr ja schon festgestellt habt, durch die beiden letzten Blogvorstellung gefallen mir vorallem schlichte Designs, gute Fotos und Blog’s die sich hauptsächlich um das Thema „Kochen & Backen“ drehen. Einer meiner neuen Errrungenschaften ist ullatrulla backt und bastelt. Ein Blog der lieben Daniela mit wirklich genialen Fotos, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Schaut unbedingt bei ihr vorbei und lasst euch inspirieren 🙂

Uncategorized

{4×4 im Mai} Der Monatsrückblick

31. Mai 2013
Hallo ihr Lieben.

Ruck zuck und wieder ist ein Monat um. Meine Tage auf Gran Canaria gehen langsam dem Ende zu und die Termine häufen sich. Viele von euch werden sich schon gewundert haben, wieso es in den letzten Tagen so still auf Schokokuss&Zuckerperle geworden ist und mich erreichten wirklich tolle Nachrichten von aktiven Lesern, die meine Rezepte vermissen. Wer meinem Blog bei Facebook folgt, wird mitbekommen haben, dass ich in den letzten 2 Wochen keine Kamera hatte und vor der Entscheidung stand Posts mit nicht sehr hochwertigen Fotos zu veröffentlichen oder eine kurze Pause einzulegen. Ich habe mich letztendlich für die zweite Variante entschieden, da es mir zeitlich auch nicht oft möglich war in der Küche zu stehen und ich selbst nicht gerne Artikel mit schlecht belichteten oder unscharfen Fotos lese. So oder so. Nun ist der Monat Mai schon wieder vorbei und ich freue mich darauf im Juni mit neuer Kraft und Motivation durchtzustarten. Die Rezepte die sich angehäuft haben wollen nachgekocht werden und ich kann es kaum noch abwarten endlich wieder die Kamera in den Händen zu halten.
Nun aber erstmal zu diesem wunderschönen Mai, der mit ganz vielen leckeren Gerichten begonnen hat:

Dulce de Leche Brownies // Apfel-Baiser-Torte // Erdbeer-Cupcakes // Schoko-Marshmallow-Kekse

Apple-Trifle // Pfannkuchen // Lasagne Bolognese // Mein erstes Give-Away verlost (: 

Besuch von meiner allerliebsten N. aus Deutschland // Surfer in Las Palmas beobachten // Meine Top5 der Lieblingsplätze zum Things-about-your-Life-Projekt von Ina

Mein 20. Geburtstag im großen Kreis // Junggesellenabschied mit selbstgebasteltem Kleid 😀
Wo ihr ganz aktiv wurdet

Gewonnen bei Shelikes ein Tablet (bald geht das große Zeichnen wieder los), Kochdasmal ein Waffelrezeptbuch, bei Krümelmonstersüß ein Nagellackset und bei Sweet Pie ein Überraschungspaket.
Vorgestellt neben ganz vielen anderen tollen Blog’s bei der Lichtmalerei
Nominiert für den Best-Blog-Award von Krümelmonstersüß
Nachgebacken hat Tonia von Backenmachtfroh meine Schoko-Marshmallow-Kekse

Top-Blog im Mai
So und zum Schluss möchte ich euch noch einen Blog empfehlen, den ich vor Kurzem entdeckt habe und völlig begeistert war und es natürlich auch immer noch bin. Auf Moey’s Kitchen bloggt die liebe Maja über köstliche Rezepte, zu empfehlende Kochbücher und tolle Lokale. Etwas ganz besonderes ist auch der kulinarische Reisebericht aus London! Schaut mal vorbei 😉

Ich hoffe euch hat der kleine Rückblick vom Mai gefallen und ihr verzeiht mir die „stillen-Wochen“. Ich versuche mein Bestes, um euch in Zukunft wieder öfter mit leckeren Gerichten und vor Allem tollen Fotos zu begeistern. Habt ein tolles Wochenende und genießt den Juni!
Alles Liebe,
eure Dami ♥

Uncategorized

{4×4 im April} Der Monatsrückblick

30. April 2013
Und da ist der nächtse Monat schon wieder vorbei…Leute, es gibt Schokokuss & Zuckerperle nun schon 2 Monate. Kaum zu glauben! Und wie ihr mitbekommen habt, gab es auch diesen Monat wieder jede Menge tolle Rezepte. Meine Highlight’s gibt es jetzt im Monatsrückblick:
Mongoldschiffchen // Enchiladas // Taco-Auflauf // Butter Chicken mit Reisknödeln und Maisfrikadellen
Mandelplätzchen // Vanillekäsekuchen mit Apfelstreuseln // Orangen-Schoko-Muffins // Puddingschnecken
Meine „5 Ideen einen Frühlingstag zu verbringen“ zu Ina’s Projekt „Things about your Life“
 Summer-Smoothie // Abend-Sparziergänge // Gesundes Frühstück – Porridge //
 Moustache-Schminkerei für Liv’s Gewinnspiel ( psssst .. nur noch bis zum 4.5.)

Wo ihr ganz aktiv wurdet:
Vorgestellt bei Sophie auf SophieKunterbunt
Getaggt für die Fragerunde von Kristina von 2Herde und Dani von Smartcookies. Die Antworten gibt es hier und hier.
Gewonnen bei FranziSophie eine Armspange, ein Buch bei Vollzeitvegetarier und bei Herzfutter ein buntes Set (unteranderem mit Etagere ♥)
Nachgekocht hat die liebe Franzi meinen Porridge
Top-Blog im April
Und wieder mal etwas Neues. Ich möchte euch ab sofort jeden Monat Blog’s vorstellen, die mich begeistern, inspirieren und einfach so toll sind, dass ich denke, dass sie euch auch gefallen könnten.
Den Anfang macht heute ein österreichischer Blog, den ich noch nicht allzu lange kenne, der aber durch exzellente Fotos aus der Menge sticht und durch ein sehr schlichtes Design überzeugt. Neben tollen, gesunden Rezepten, gibt es auch jede Menge Kuchen und Süßkrams zu bestaunen!
 Netzchen in the Kitchen ist aufjedenfall einen Besuch wert!