Mittagstisch

Tomaten-Ricotta-Tarte mit Pinienkernen

3. Juni 2018

Ihr Lieben,
vor ein paar Wochen habe ich mal wieder ein neues Rezept ausprobiert, dass ich unbedingt mit euch teilen muss. Wir ihr im Titel und auf den Bildern schon entdeckt habt, handelt es sich um eine Tomaten-Ricotta-Tarte mit Pinienkernen und frischem Basilikum. Diese ist dank des Blätterteigs sehr schnell zubereitet und perfekt für die warmen Sommertage.
Viel mehr gibt es zu diesem Rezept auch schon gar nicht zu erzählen. Probiert’s einfach aus. 😉 Es lohnt sich! Hier klicken, um diesen Beitrag weiterzulesen!

Torten

Sommerliche Pfirsich-Vanille-Torte

27. Mai 2018

Ihr Lieben,
Anfang Mai war mein 25. Geburtstag, den ich dieses Jahr größer gefeiert habe als die Jahre zuvor. Am Freitag kamen bereits die ersten Freundinnen und meine Familie. Wir nutzen den Tag, um eine kleine Tour durch Hameln zu machen und abends noch einen schönen Abend zu verbringen. Am Samstag, meinem Geburtstag, wurde gefrühstückt und dann auch schon mit den Vorbereitungen für das Essen am Abend begonnen. Es gab vier verschiedene Suppen und später noch Dessert. Nachmittags kam dann der zweite Teil meiner Familie zum Kaffee und abends fand die eigentliche Feier mit Freunden und Familie statt. Einige blieben noch bis Sonntag; so hatte ich das ganze Wochenende Action und alle meine Lieben um mich. 🙂

Kaum war das Wochenende vorbei, wurde schon die nächste Torte gebacken. Für die Kollegen brachte ich eine fruchtige Pfirsichtorte mit, die bei diesen warmen Temperaturen super schmeckte. Das Rezept gibt es heute für euch. 🙂 Hier klicken, um diesen Beitrag weiterzulesen!

Mittagstisch, Salat

Nudelsalat Caprese mit Tomate, Mozzarella und Basilikum

13. Mai 2018

Ihr Lieben,
nach dem ewigen Hin und Her mit meiner Internetverbindung funktioniert nun endlich wieder alles und ich kann euch dieses tolle Rezept vorstellen. Es gibt einen frischen sommerlichen Salat mit Farfalle, Tomate, Basilikum und Mozzarella. Ganz italienisch, ihr seht schon. 🙂
Ich liebe ja so Rezepte, die nicht ewig vorbereitet werden müssen. Dazu zählt auch dieser Salat. Nudeln kochen, Tomaten und Zwiebel klein schneiden, Pinienkerne anrösten und das Pesto anrühren. Danach muss man eigentlich nur noch alle Zutaten vermengen und schon ist der Salat fertig. Eignet sich super als Hauptspeise an warmen Tagen oder aber als Beilage zum Grillen. 🙂 Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Cupcakes

Himbeer-Joghurt-Cupcakes

29. April 2018

Ihr Lieben,
Feiertage, 2 Wochen Internetausfall und ein voller Terminkalender haben mal wieder dafür gesorgt, dass es hier einen Monat ruhig war. Und das, obwohl ich zu Ostern so ein tolles Rezept vorbereitet habe, welches nur darauf wartete, endlich veröffentlicht zu werden.
Heute dann aber… Es gibt Himbeer-Joghurt-Cupcakes. Und zu diesen Cupcakes gibt es auch eine Geschichte. Im März fragte mich nämlich ein großes Hamelner Modegeschäft , ob ich nicht Lust habe für ihr Osterbrunch Cupcakes zu backen. Kurz überlegt, alle Details abgesprochen und ein paar Wochen später am Karfreitag stand ich in der Küche und backte 100 Cupcakes. Karotten-Walnuss-Cupcakes, Kokos-Osterhasen-Cupcakes, Schoko-Osternest-Cupcakes und die besagten Himbeer-Joghurt-Cupcakes. Zu meiner Freude klappte mit dem Teig alles auf Anhieb. Er ging auf, war schön fluffig und nichts lief über. Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Mittagstisch

Hähnchen-Paprika-Curry auf Jasminreis

26. März 2018

Ihr Lieben,

wie ihr schon festgestellt habt, ist es die letzten zwei Wochen nach dem Gewinnspiel hier ziemlich ruhig gewesen. Ich hatte privat sehr viel zu tun und bin nicht dazu gekommen zu kochen, geschweige denn zu backen. Seit Mitte letzter Woche habe ich nun aber Urlaub und versuche alles, was so liegen geblieben ist, aufzuarbeiten. Angefangen mit diesem tollen Rezept für Hähnchen-Paprika-Curry auf Jasminreis. Das liegt nämlich schon sehr, sehr lange auf meiner Festplatte und möchte nun endlich veröffentlicht werden.

An einem Wochenende vor ca. einem Monat war meine Mutter zu Besuch in Hameln und wir haben gemeinsam gekocht. Meistens sehen unsere Wochenenden hier so aus, dass wir (immer noch) Möbel für die neue Wohnung aufbauen, sehr viel quatschen, in die Stadt fahren und dann abschließend am Sonntag zusammen zum Gottesdienst in meine Gemeinde gehen. Da die Wochenenden dann schon ziemlich voll sind, kochen wir meist schnelle Gerichte. Dieses Mal fiel die Wahl auf ein Curry mit Hähnchen und Paprika. Dazu gab es Jasminreis von Reishunger*. Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!