Kuchen

Zitronentarte mit Baiserhaube

24. August 2014
Hallo zusammen 🙂
Ist es bei euch gerade auch am regnen und ihr hockt, eingekuschelt in eine Decke, im Haus? So schaut es bei mir nĂ€mlich gerade aus. Heute Mittag habe ich nur schnell Pfannkuchen gebacken und mich dann auch schon daran gesetzt Artikel fĂŒr die nĂ€chsten Wochen vorzubereiten.

Dabei bin ich zum wiederholten Mal ĂŒber diese hĂŒbschen Fotos gestolpert. Ich hatte vor Kurzem die Zitronen-Baiser-Tarte beim Backbuben entdeckt und mich gleich in das Rezept verliebt. Leider ist meine Creme, aus unerklĂ€rlichen GrĂŒnden, nicht fest geworden. Ich fand den Geschmack aber dennoch so toll, dass ich mir dachte: Vielleicht gibt es ja noch mehr Leute da draußen die das Rezept ausprobieren möchten und mehr Talent besitzen eine feste Creme herzustellen. 😀 Fruchtig frisch trifft es ziemlich gut! 

Ich wĂŒnsche euch hiermit dann auch einen weiterhin schönen Sonntag! Ich werde gleich mal in die Stadt fahren und mich mit Freunden in einer Bar treffen.
FĂŒhlt euch gedrĂŒckt. Alles Liebe,
eure Dami

PS: In den nĂ€chsten Tagen wartet noch ein kleines Special mit Verlosung auf euch. Seid gespannt 😉

Das könnte dich auch interessieren:

1 Comment

  • Reply ullatrulla 24. August 2014 at 16:24

    Ach wie hübsch die Baiser-Tupfen aussehen. Zitrone ist nicht ganz so meins für eine Tarte, aber wenn du mir ein Stückchen zum Probieren schickst, sag ich nicht Nein :-).
    Liebe Grüße,
    Daniela

  • Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.