Uncategorized

Unter die Lupe genommen.

13. März 2013

Wieso kommen einem eigentlich immer die besten Ideen, wenn man gerade die nötige Motivation aufgebracht hat, um sich an die immer länger werdende To-Do-Liste zu setzen? In meinem Fall hatte ich mir die ganzen letzten Tage schon vorgenommen gehabt endlich meine Bewerbung fertig zu stellen (mit handschriftlichem Lebenslauf -.-) und es heute letztendlich geschafft. Bis mir wieder mal ein neues Projekt für den Blog eingefallen ist. „Unter die Lupe genommen“ wird ab sofort immer mal wieder das, was so am Tag ansteht, sich auf meinem unserem Tisch tummelt und sonst noch sehenswert ist. Da mein Zimmer klitzeklein ist und ich die meiste Zeit des Tages entweder außerhalb der Wohnung oder im Wohn -und Esszimmer bin, werdet ihr unsere bunt gestreifte Tischdecke wohl noch öfters zu sehen kommen.

Foto (von oben nach unten):
– mein Rezepte-Ordner, in dem die letzten Rezepte noch nachgetragen werden müssen
– Buch von Adrian Plass: „Tagebuch eines frommen Chaoten“, bei dem ich mich teilweise wirklich schlapp gelacht habe
– erste Kritzeleien für den „Travel-Guide“
– Bewerbungen für die Fachhochschulen in Deutschland
– Unterlagen für den Deutschunterricht, den ich noch vorbereiten muss
– Mein Kalender von „I love you laugh“ den ihr hier für nur noch 6€ kaufen könnt
– Federmappe von Dakine und ein rosa Enten-Kugelschreiber den ich zum Welt-Frauentag geschenk bekommen habe 😀
– noch mehr Bewerbungen und mein geliebter Lebenslauf :/
– eines meiner Vorhaben für 2013: mehr Wasser trinken!

Letzter Stand: Lebenslauf fertig, zur Bewerbung fehlt noch ein bisschen was & der Deutschunterricht ist vorbereitet. Jetzt geht’s erstmal in den Park 🙂

2 Comments

  • Reply Franzi 13. März 2013 at 20:31

    Sehr schöne Collage! Mag Deine Zusammenstellungen. Wieviel Grad ist es bei Dir denn grad- wenn Du im Park unterwegs bist.
    Liebe Grüße

  • Reply Damaris B. 13. März 2013 at 22:01

    Dankeschön 🙂 Wir hatten heute ungefähr 20Grad als ich losgegangen bin. Blöderweise schien vorher noch die Sonne und als ich aus der Tür schaute war schon alles voller Wolken. Fotos vom Park gibt es irgendwann die nächsten Tage im Travel-Guide 😉

  • Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.