Mittagstisch

Reis mit Tellerlinsen

5. Juni 2013

Nach all dem Kuchen gibt es heute mal wieder etwas zum Mittagstisch: Reis mit Tellerlinsen.
Tellerlinsen? Noch nie gehört? Ich bis eben auch nicht 😀 Aber da sich Reis mit Linsen so langweilig anhört, hab ich nachgeforscht wie die Linsen denn heißen und bin dabei auf die typischen Tellerlinsen gestoßen, die auch oft im deutschen Eintopf verwendet werden 🙂 Zusammen mit dem Reis schmeckte der Reis wirklich gut. Mit etwas Salat sehr frisch und nicht so mächtig 😉 Das Rezept habe ich vom Risotto mit roten Linsen vom Kochshooting abgewandelt.

Rezept für ca. 5 Personen: 
Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinhacken. In einer Pfanne mit Ölivenöl anbraten und wenn die Zwiebeln leicht bräunlich geworden sind könnt ihr den Reis hinzugeben. Kurz anbraten lassen und die Linsen hinzugeben. Mit dem Weißwein ablöschen. Nun gut mit Salz und Pfeffer würzen und die Mischung zusammen mit der Brühe in einen Topf geben. Circa 20 Minuten aufkochen lassen, bis der Reis gar ist. Zum Schluss nur noch Parmesan nach Belieben unterrühren und mit Kräutern bestreuen.

Das könnte dich auch interessieren:

6 Comments

  • Reply Netzchen 6. Juni 2013 at 8:55

    hi dami,

    sieht echt super aus! da bekomm ich jetzt im tristen Büroalltag schon ziemlichen Hunger!!!
    Und der bunte Salat dazu – toll,

    Linsen mit Reis = neu Kombi für mich, sieht aber super aus!

    LG Netzchen

    • Reply Damaris B. 6. Juni 2013 at 21:57

      Hey Netzchen 😉 Ja das dachte ich anfangs auch.
      Und war dann ehrlich gesagt überrascht, dass die Kombination doch so gut schmeckt.
      😉 Und der Salat darf natürlich nicht fehlen …
      Liebe Grüße

  • Reply kochshooting.blogspot.com 6. Juni 2013 at 17:44

    Hallo Dami!

    Wow – das schaut ja superköstlich aus was du da gezaubert hast – toll!
    Leckerschmecker!

    Du kannst dir wahrscheinlich gar nicht vorstellen wie ich mich über deinen Eintrag gefreut habe. Profibloggerin besucht meinen Blog und verlinkt mich auch noch – bin total happy! Danke!

    Liebste Grüße!

    Kathrin

    • Reply Damaris B. 6. Juni 2013 at 21:59

      Profibloggerin 🙂 Das geht ja runter wie Sahne 😀
      Auch wenn ich glaube, dass ich davon noch lange entfernt bin.
      Aber vielen vielen lieben Dank dir 😉
      Lieben Gruß ♥

  • Reply coalhearted 7. Juni 2013 at 15:38

    Nomnom.

    Sag mal, hast du eigentlich so einen verlinkbaren Banner? Du weisst schon, diese 200 px breiten Dinger. Ich wuerde dich ganz gern verlinken 🙂

    • Reply Damaris B. 7. Juni 2013 at 16:16

      Hey 😉 Tut mit Leid, im Moment habe ich noch keinen Banner.
      Aber ich denke in den nächsten Tagen ist es soweit, dann sag ich dir Bescheid.
      Liebe Grüße, Dami 🙂

    Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.