Cupcakes

Piña-Colada-Cupcakes

4. Juni 2013

Endlich ist es wieder soweit. Hab ich das vermisst in der Küche zustehen und den Duft leckerer Muffins zu riechen. Vom Fotos schießen mal ganz zu schweigen. Die Sommer-Saison ist im Übrigen eröffnet! Auf geht’s mit Piña-Colada-Cupcakes die ich auf ullatrulla’s Seite entdeckt habe. Super fluffiger Teig und ein süßes, cremiges Topping was nach Raffaelo schmeckt. Mhhhhhmmmm…..

Rezept für 10 Cupcakes:
Zunächst einmal müsst ihr das Mehl, Zucker, die weiche Butter, das Backpulver und die Kokosflocken vermischen. In einer seperaten Schüssel nun das Ei mit der Buttermilch oder ersatzweise mit Joghurtdrink vermischen und zu dem restlichen Teig geben. Nun alles gut mixxen und den Teig in die Muffinförmchen geben. Nun bei 160°C ca. 15 Minuten backen.

Für das Topping die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und mit der Butter, dem Puderzucker und einer Prise Salz vermischen. Nun die Creme fraiche hinzugeben und in einen Spritzbeutel füllen. Wenn die Muffins ausgekühlt sind die Creme aufspritzen und mit Kokosflocken bestreuen. Ananas in kleine Stückchen schneiden und die Cupcakes dekorieren.

Das könnte dich auch interessieren:

15 Comments

  • Reply ullatrulla 4. Juni 2013 at 4:37

    Wow, was freue ich mich, dass Du mein Rezept nachgebacken hast (naja, eigentlich ist es ja Törtchenzeits Ur-Rezept ;-)). Sie sehen superlecker aus, die kleinen Dinger. Freue mich sehr, dass sie Dir geschmeckt haben.
    Liebe Grüße und einen tollen Tag!
    ullatrulla

    • Reply Damaris B. 4. Juni 2013 at 12:05

      Oh ja 🙂 Das waren sie!
      Danke dir für die tolle Inspiration!
      ♥ Ganz liebe Grüße

  • Reply Netzchen 4. Juni 2013 at 6:16

    Guten Morgen,

    also bei Piña-Colada denk ich sofort an den Piña-Colada-Song!
    Das erinnert mich an Sommer, Sonne, Strand – Party *heullll*
    bei uns gerade nur REGEN, REGEN, REGEN & Hochwasserwarnungen …

    aber ich muss sagen, so nach dem Motto lass die Sonne rein – werde ich am Wochenende gleich mal eine Piña-Colada-Cupcakes ausprobieren und dazu den Piña-Colada-Song hören *gg*

    LG Netzchen

    • Reply Damaris B. 4. Juni 2013 at 12:06

      Der Piña-Colada-Song? 😀 Kenne ich gar nicht.
      Ich hoffe mit den Cupcakes kommt bei dir auch wieder Sommerstimmung auf!
      Ganz liebe Grüße dir,
      Dami ♥

  • Reply Cathi Blume 4. Juni 2013 at 8:07

    Oh man, oh man… die sehen ja so süß aus!!!
    Willst du mir die nicht auch noch mal backen???
    Liebe Grüße, Cathi

    • Reply Damaris B. 4. Juni 2013 at 12:07

      haha 😀 wenn du vorbeigeflogen kommst, ganz sicher 😀
      vermutlich trennt uns nur ein paar tausend Kilometer.
      Da wirst du nicht drum herum kommen sie selber zu backen… oooooder du überzeugst einfach jemanden aus Familie oder Freundeskreis 😀
      Ganz liebe Grüße dir 😉
      ♥ Dami

  • Reply Backen macht froh 4. Juni 2013 at 12:54

    Da kommt bei mir schon beim Anblick Summerfeeling auf! Ananas und Kokos… leeecker!

  • Reply coalhearted 4. Juni 2013 at 14:34

    Ahh was fuer eine gute Idee! Ich habe am Wochenende auch Cupcakes gebackt, allerdings mit Himbeere und Zitrone:
    http://coal-hearted.blogspot.co.uk/2013/06/strawberry-lemon.html
    Aber ich glaube, dein Rezept ist dieses Wochenende dran 😀

    • Reply Damaris B. 4. Juni 2013 at 17:29

      🙂 Wow, deine Cupcakes sehen auch wahnsinnig gut aus!
      Viel Spaß dir beim ausprobieren … ich hoffe die Piña-Colada-Cupcakes sehen dann so toll aus wie deine!

  • Reply coalhearted 5. Juni 2013 at 16:47

    Noch eine Frage haette ich: Wie fest wird das Topping denn? Ich muss die Cupcakes noch transportieren, deswegen sollte das Topping eher fester sein…

    • Reply Damaris B. 5. Juni 2013 at 16:59

      Also bei mir ist das Topping fest geworden 😉 Also gut zum transportieren.

    • Reply coalhearted 6. Juni 2013 at 14:59

      Sehr gut, danke 🙂

  • Reply kleinundzuckersüß 29. August 2013 at 13:53

    Mhm… die sehen aber gut aus!! Ich muss auch mal solche backen! 🙂

    • Reply Damaris B. 30. August 2013 at 16:35

      Mach das 🙂 Waren auch wirklich zum weiterempfehlen!

    Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.