Dessert, Frühstück

Pfannkuchen

8. Mai 2013



Rezept für 3-4 Personen:
Heute mal wieder, wie gewünscht, ein Rezept von der ganz schnellen Sorte, wenn ihr nicht viel Zeit zum Kochen habt. Für diese leckeren Pfannkuchen einfach alle Zutaten miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Nun ca. 2EL der Masse in eine mit Öl gefettete Pfanne geben und die Pfannkuchen nach kurzer Zeit wenden, bis sie leicht braun geworden sind.
Ihr könnt sie auch sehr gut zum Frühstück oder Dessert essen und mit verschiedenen Obststücken dekorieren. Auch Quark schmeckt sehr lecker dazu!

Das könnte dich auch interessieren:

6 Comments

  • Reply Franzi 8. Mai 2013 at 18:43

    Hey, die hab ich grad vorhin als Crepes gesehen- lecker mit Erdbeeren….ich kriege grad Hunger, weißt Du das… das ist sooo gemein!!!
    Liebe Grüße

    • Reply Damaris B. 8. Mai 2013 at 21:02

      Ja als Crepes kann man sie auch ausgeben 😀 Da weißt du wie es mir geht wenn ich immer all die tollen Rezepte auf den verschiedenen Blog’s sehe. 😀 Da muss ich’s immer ganz schnell ausprobieren…

  • Reply Anonymous 8. Mai 2013 at 19:41

    guten Abend!
    Leider mag meine Mutter weder pfannekuchen noch Kuchen…. Aber ich umso mehr 🙂
    Vlg mia

    • Reply Damaris B. 8. Mai 2013 at 21:02

      Na dann musst du noch Überzeugungsarbeit leisten, oder den Rest der Familie auf deine Seite bekommen 😉 Liebe Grüße

  • Reply Laura Butera 10. Mai 2013 at 5:44

    Toller Blog !♥ Hast gleich eine Leserin mehr ! 🙂

    Würde mich über einen Besuch von die freuen !

    Lg Laura :*

    http://www.Little-Sweet-World.blogspot.de
    http://www.youare–whatyoueat.blogspot.de

  • Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.