Mittagstisch

One Pot Asia Pasta

5. April 2017

Ihr Lieben,
dieses Wochenende habe ich mich mal ein bisschen ausgeklingt und den Blog ruhen lassen. Ich war in Gießen bei einer Freundin, habe neue Kraft getankt und bin dann voll motiviert in die neue Woche gestartet. Momentan ist hier einiges los. Was genau, werdet ihr bald erfahren. 😉 Denn auch das hat mit dem Blog zu tun.

Gestern Mittag habe ich dann gekocht und das Rezept für so gut befunden, dass es unbedingt auf den Blog muss. Gefunden habe ich es auf einem meiner Lieblingsblogs bei Vera von Nicest Things. Das ursprüngliche Rezept wird eigentlich mit frischem Koriander aufgepeppt. Da es diesen aber nicht im Supermarkt gab, bin ich einfach mal auf etwas ganz Neues ausgewichen: Rote Rettich Kresse. Schon mal gehört? Ich bisher noch nicht. Schmeckt wie normale Kresse und bringt mit dem hübschen Lila richtig Farbe auf den Teller.

Rezept drucken
Rezept für One Pot Asia Pasta
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Karotte
  • 1 rote Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 10 g Ingwer
  • 250 g tagliatelle
  • 30 g Erdnussbutter
  • 25 g Zuckerrübensirup
  • 50 g Erdnüsse (gesalzen)
  • 10 ml Sojasauce
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Limette
  • etwas rote Rettich Kresse
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Karotte
  • 1 rote Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 10 g Ingwer
  • 250 g tagliatelle
  • 30 g Erdnussbutter
  • 25 g Zuckerrübensirup
  • 50 g Erdnüsse (gesalzen)
  • 10 ml Sojasauce
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Limette
  • etwas rote Rettich Kresse
Anleitungen
  1. Karotte schälen und in feine Streifen schneiden. Die Paprika entkernen und ebenfalls in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Alles in einen großen Topf geben. Erdnussbutter, Zuckerrübensirup, 40g klein gehackte Erdnüsse, Sojasauce und Tagliatelle dazugeben. Mit der Gemüsebrühe übergießen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen. Ggf. die letzten 5 Minuten rühren, damit nichts anbrät.
  2. Den Limettensaft über die Nudeln geben. Mit den restlichen Erdnüssen und frischer roter Rettich Kresse bestreuen.
Powered by WP Ultimate Recipe

Quelle: abgewandelt von Nicest Things

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.