Torten

No-Bake Erdbeer-Schoko-Cheesecake – Geburtstagstorte für Opa

22. Juli 2016

Erdbeer-Schoko-Cheesecake 1

Gestern war der 89. Geburtstag meines Opa’s. Ich hab mich riesig gefreut mit dabei sein zu können. Seit einigen Jahren steuere ich zur Kaffeetafel auch immer eine Torte bei. Vor zwei Jahren gab es zum Beispiel zum Geburtstag meiner Oma diese Schoko-Preiselbeer-Torte. Da meine Oma immer Obsttorten backt mit einem hellen Teig, bleiben für mich die Schokotorten, die mein Opa besonders gerne mag. Dieses Mal entschied ich mich für einen frischen No-Bake Cheesecake mit Erdbeerstückchen. Der ist nicht ganz so mächtig bei diesen warmen Temperaturen. Damit die Schokolade noch ihren Platz findet, wird der Cheesecake mit einem Schokoguss überzogen. Soo lecker!

Erdbeer-Schoko-Cheesecake 2

Erdbeer-Schoko-Cheesecake 3

Rezept für einen No-Bake Erdbeer-Schoko-Cheesecake (26cm-Form)

10 Pick-Up-Kekse (Black & White)
50g Butter
etwas Öl
500g Erdbeeren
7 Blatt Gelatine
400g + 200g Sahne
600g Frischkäse
80g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200g Zartbitterschokolade
25g Kokosfett (z.B. Palmin)
eine Hand voll Heidelbeeren

  1. Die Pick-Up’s in in einen Gefrierbeutel bröseln und verschließen. Mit einem Nudelholz zerkleinern. Mit der flüssigen Butter vermengen. Die Backform mit etwas Öl einfetten. Die Keksbrösel hineingeben und mit einem Löffel andrücken.  Für 1 Stunde kalt stellen.
  2. Alle Erdbeeren waschen und 400g in kleine Stücke schneiden.
  3. 400g der Sahne aufschlagen. Die Hälfte zusammen mit dem Frischkäse, Zucker und Vanillezucker vermischen. Die Gelatine einweichen und in einem Topf erhitzen (nicht kochen!). Etwas der Creme einrühren. Die Gelatine dann zur Creme geben und einrühren. Die restliche aufgeschlagene Sahne zusammen mit den Erdbeeren unterheben. Die Creme auf den Keksboden geben und verstreichen. Für ca. 3 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
  4. Für den Schokoguss 200ml Sahne erhitzen. Die Schokolade klein hacken und darin auflösen. Auch das Kokosfett hinzugeben und solange rühren bis es sich aufgelöst hat.
  5. Den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und den Schokoguss darüber geben. Mit den restlichen Erdbeeren und Heidelbeeren dekorieren.

    Quelle: abgewandelt aus der Zeitschrift „Mutti“ 2015 – Nr. 2

Erdbeer-Schoko-Cheesecake 4

Erdbeer-Schoko-Cheesecake 5

Mit dem Rezept nehme ich zudem an dem wunderbaren Blogevent von Ina Is(s)t zum Thema „Beerenstark“ teil. 🙂

 

Das könnte dich auch interessieren:

4 Comments

  • Reply Kathy 24. Juli 2016 at 20:46

    Liebe Dami,
    du hast bei meinem Gewinnspiel das Bio-Gewürz deiner Wahl gewonnen.
    Bleibt es beim Pizzagewürz oder möchtest du doch ein anderes?

    Schick mir bitte eine Mail mit deiner Adresse und (am besten mit Link) das genaue Gewürz.

    Liebe Grüße
    Kathy

  • Reply Schoko-Bierkuchen mit Heidelbeeren – Geschenkideen für Männer – Schokokuss und Zuckerperle 26. Juli 2016 at 14:47

    […] Opa und Onkel) nichts über Schokokuchen. Ich hatte ja bereits berichtet, dass ich den No-Bake Erdbeer-Schoko-Cheesecake zum Geburtstag meines Opas gemacht hatte. Dieser kam bei allen super […]

  • Reply ullatrulla 7. August 2016 at 19:42

    Liebe Dami,
    ich liiieeebe No-bake Cheesecake. Gerade für den Sommer ist das eine tolle Kuchenalternative, weil er so schön frisch schmeckt. Da wird dein Opa sich gefreut haben…
    Liebe Grüße,
    Daniela

    • Dami
      Reply Dami 17. August 2016 at 14:49

      Da haben wir was gemeinsam 😀 Ich nämlich auch!
      Mein Opa hat sich auch sehr gefreut. 🙂

    Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.