Gesundes, Mittagstisch, Suppe

Lauch-Kartoffel-Suppe

21. März 2013
So, wie versprochen gibt es heute das Rezept der gestrigen Suppe, welches ich bei der Fressbox gefunden habe.
Lauch-Kartoffel-Suppe für ca. 3 Personen:
– 2 kleine Stangen Lauch
– 1 Zwiebel
– 3 große Kartoffeln
– 2 EL Butter
– 1l Gemüsebrühe (vielleicht würde ich ein bisschen weniger nehmen)
– 80g Sahne
– Salz, Pfeffer, Muskat
– MehlLauch zunächst waschen, die äußerste Schicht der Haut abziehen und in feine Streifen schneiden. Auch die Zwiebel klein hacken, ebenso wie die Kartoffeln. Nun die Butter in einen  Topf geben und die Zwiebeln, sowie den Lauch darin andünsten. Nach ein paar Minuten auch die Kartoffeln hinzugeben und mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Danach alles sehr fein pürieren und mit der Sahne mischen. Wenn ihr die Suppe, so wie ich, nicht ganz so flüssig mögt, könnt ihr sie noch mit etwas Mehl andicken. Zum Schluss nur noch mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.

 

Und was ich euch auch noch mitteilen wollte, ist wie toll ihr eigentlich seid. Durch den gestrigen Artikel „Hinter den Kulissen – Einblick in die Küchenwelt“ haben so viele von euch auf meinem Blog vorbeigeschaut. Und als ob das nicht an Freude schon genug wäre, erreichte mich gegen Abend die Nachricht, dass ich bei Vivienne’s Gewinnspiel von „Matz ab“ gewonnen habe. Sie verloste vor kurzem einen handbedruckten Jutebeutel von „Ivi’s Welt“ und nun wird dieser bald bei mir zu Hause ankommen.
Ich hatte euch ja schon eine kleine Geschichte dazu erzählt, als ich das Gewinnspiel vorgestellt habe. Die supersüße Tasche wird mich bestimmt bald auf dem ein oder anderen Weg in die nächste Bücherei oder Uni-Bibliothek begleiten… An dieser Stelle nochmal vielen, vielen Dank an Vivienne! 🙂

Das könnte dich auch interessieren:

8 Comments

  • Reply Laura 22. März 2013 at 8:05

    herzlichen glückwunsch!!! und die suppe sieht auch super lecker aus.

  • Reply Damaris B. 22. März 2013 at 9:45

    Vielen Dank Laura 😉

  • Reply Franzi 22. März 2013 at 10:14

    Bei mir gibts heut auch Kartoffelsuppe! Mit Lauch kannte ich sie noch nicht..lecker!

  • Reply Damaris B. 22. März 2013 at 11:59

    Musst du mal ausprobieren Franzi 😉 Schmeckte wirklich gut.
    Nur als ich die Lauchringe (die als Deko obendrauf lagen) essen wollte, hat sich bei mir alles zusammengezogen. Also Lauch roh zu essen – nicht sehr empfehlenswert 😀

  • Reply Sóley 22. März 2013 at 15:27

    Das klingt voll lecker, ich liebe Kartoffeln! Und dein travel guide ist auch voll interessant, gute idee! 🙂

    LG
    Cotton Candy Stories

  • Reply Franzi 22. März 2013 at 20:00

    Der Lauch würde mich auch „stören“ – Hmm, kann man die vorher anbraten, vlt gehts dann.. mal ausprobieren..lach. LG

  • Reply Fräulein Moonstruck 24. März 2013 at 6:01

    Mhmm, die sieht toll aus. Genau das Richtige bei dem momentanen Wetter wieder 🙂
    Liebe Grüße

    • Reply Damaris B. 24. März 2013 at 8:21

      Dankeschön 🙂 Und ja! Das aufjedenfall 😉
      Lieben Gruß

    Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.