Muffins

Himbeermuffins

24. August 2013

Solange die letzten Beeren noch im Garten wachsen, muss dies natürlich noch ausgenutzt werden 🙂 Da gibt es dann einfach mal zum Kaffee ein paar kleine, super einfache Himbeermuffins nach einem Rezept von Milliways. Auch am zweiten Tag noch saftig und einfach köstlich (: Aber probiert es selbst:

Rezept für 15 Muffins: 
Das Ei mit dem Zucker und der weichen Butter schaumig schlagen. Nun die Buttermilch hinzugeben und alles gut verrühren. Mehl, Backpulver und Salz in einer seperaten Schüssel mischen und ebenfalls hinzugeben. Alles gut mixen und nun die Schokolade klein hacken. Diese und die Himbeeren unter die Masse heben. Teig auf die Muffinförmchen verteilen und bei 200°C ca. 25 Minuten lang backen.

Das könnte dich auch interessieren:

16 Comments

  • Reply Detailliebe 24. August 2013 at 19:36

    Hmm, die sehen köstlich aus! 🙂

    Liebe Grüße, Melanie

  • Reply Anika J 24. August 2013 at 20:40

    Wooow, die sehen echt lecker aus!!! 🙂

    Liebe Grüße
    strawberryred

  • Reply Netzchen 24. August 2013 at 21:17

    Hi, schön dass du wieder bloggst und gleich so ein tolles Rezept mit echt tollen Bildern, da hast jetzt aufgeholt – Liebe zum Detail steckt da jetzt mehr dahinter !!

    • Reply Damaris B. 25. August 2013 at 11:14

      Danke Netzchen! 🙂 Ich hoffe ich kann das jetzt in Zukunft auch weiter so umsetzen 😉

  • Reply Cathi Blume 24. August 2013 at 21:32

    Ohhh….. mit frischen Himbeeren- das ist ja ganz was tolles! Bei mir gibt´s die leider immer nur aus dem Tiefkühler 🙁
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    • Reply Damaris B. 25. August 2013 at 11:16

      Oh komm vorbei und hol dir welche ab 😀 Wir haben den ganzen Garten im Moment voll damit 😉

  • Reply Lea Smartie 25. August 2013 at 7:37

    Himbeermuffins habe ich auch letztens gemacht, allerdings noch mit Schokolade das Rezept stelle ich morgen auf jeden Fall noch online. Himbeeren alleine finde ich ja schon gut, aber da hat mir da gewisse Etwas so ein bißchen gefehlt…
    Liebe Grüße

    • Reply Damaris B. 25. August 2013 at 11:17

      Oh ja 🙂 Die weiße Schokolade gibt dem ganzen noch den besonderen Kick 😀
      Würde mich freuen zu hören wie es dir dann geschmeckt hat 😉 Liebe Grüße ♥

  • Reply sabrina (Zimtzauber & Zuckernebel) 25. August 2013 at 13:23

    Lecker schauen die aus! 🙂 Himbeeren sind toll, vor allem, wenn man sie in Muffins packt. Danke für’s Rezept!
    ♥sabrina

    • Reply Damaris B. 25. August 2013 at 13:57

      Ohh ja 🙂 Das hab ich auch ganz neu feststellen müssen!

  • Reply Miss.Tammy 25. August 2013 at 17:40

    Schön wieder von Dir zu lesen! Die Muffins sehen sehr gut aus.

  • Reply Juni Verse 27. August 2013 at 13:24

    Wow, das sieht so umwerfend lecker aus. Ich liebe die Kombi Himbeeren und weiße Schokolade. Exotisch wird es bestimmt noch durch ein paar Kokosflocken – schon mal ausprobiert?

    LG, Ni von JuNi

    • Reply Damaris B. 28. August 2013 at 11:27

      Ohh dankeschön! Ich auch 🙂 Da kam das Rezept gerade gelegen.
      Die Idee mit den Kokosflocken klingt sehr gut, habe ich bisher noch nicht probiert. Danke für den Tipp 🙂

    Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.