Muffins

Herzige Zitronenmuffins zum Valentinstag

14. Februar 2015

IMG_0751

14. Februar. Valentinstag.
Ehrlich gesagt hat dieser, für viele so besondere Tag, für mich nie eine große Bedeutung gehabt 🙂 Das mag zum einen daran liegen, dass ich in keiner Beziehung bin, zum Anderen aber auch daran, dass ich mir aus dem Valentinstag nie viel gemacht habe. Schließlich sollte man jeden Tag seinen Liebsten zeigen wie gern man sie hat. 🙂

In den letzten Tagen bin ich aber durch verschiedene Artikel von lieben Bloggerinnen darauf aufmerksam gemacht worden: Muffintopper mit lieben Sprüchen, Bastelanleitungen, Ideen was man dem Liebsten schenken kann, Kuchen in Herzform und, und, und…

Als vor ein paar Tagen Besuch anstand und meine Mama mich fragte, ob ich nicht Lust habe Muffins zu backen, sagte ich natürlich zu. Die Bio-Zitronen die vom Zitronen-Mohn-Käsekuchen übrig geblieben waren, sollten noch Verwendung finden. So entschied ich mich für ein Rezept für Zitronenmuffins mit Zuckerglausur. Abgesehen von den hübschen Muffinförmchen in rot, hatten die Muffins aber noch gar nichts von ♪“Loooove is in the aiiiir“♫. Und was geht dann einfach immer? Herzen. Natürlich. Mit etwas Lebensmittelfarbe und dem künstlerischen Geschick meiner besten Freundin zauberten wir kleine Herzchen in den Zuckerguss. Einige Muffins blieben schließlich auch schlicht in weiß – Was soll der Besuch sonst denken, ne!? 🙂

2

Rezept für 12 Muffins

220g weiche Butter
240g Zucker
4 Eier
360g Mehl
1TL Backpulver
1 Prise Salz
120ml Milch
2EL Zitronenzesten
Zitronensaft
Puderzucker
evtl. rote Lebensmittelfarbe

1. Butter und Zucker vermischen.
2. Eier nach und nach hinzufügen.
3. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
4. Mehlmischung und Milch zur Butter-Zucker-Masse geben. Alles gut verrühren.
5. Zitronenzesten und 2EL Zitronensaft hinzufügen.
6. Den Teig in die Muffinförmchen geben und ca. 20 Minuten bei 160°C backen.
7. Zuckerguss mit Puderzucker und Zitronensaft anrühren. Mit einem kleinen Löffel auf den Muffins verteilen. Nach Belieben mit Lebensmittelfarbe dekorieren.

Quelle: abgewandelt von Petite Homemade

 

 

IMG_0732

1

IMG_0748

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.