Buchrezension, Give-Away, Mittagstisch, Produkttest, Sponsored Post, Suppe

Möhrencremesuppe aus „Das Prinzip Kochen“ + Facebook-Give-Away!

26. September 2016

moehrencremesuppe-das-prinzip-kochen

Die ganz Aufmerksamen haben es vielleicht schon entdeckt. Ich habe vor kurzem die Beschreibung meines Blogs ein wenig geändert. Ihr findet sie auf der Über mich-Seite. Jeder Blog hat ja eine kleine Mission, bzw. ein Thema, auf dem der Blogger Experte ist. Ich habe lange darüber nachgedacht, was Schokokuss & Zuckerperle auszeichnet und welche Message ich euch mitgeben möchte.
Als ich damals vor ca. 4 Jahren, mit unerfahrenen 18 Jahren, in Spanien ankam und absolut keine Ahnung vom Kochen hatte, habe ich mir von überall einfache Rezepte gesucht und drauf los experimentiert. Natürlich kann immer mal etwas schief gehen. Aber ich habe festgestellt: Wenn die Rezepte gut sind, dann kann auch das Gericht gut werden. So schwer ist kochen nämlich gar nicht. Ich bin davon überzeugt, dass jeder kochen bzw. backen kann, wenn er denn die richtigen Helfer an die Seite gestellt bekommt. 😉 Genau die Rezepte, die immer gelingen und von mir für gut befunden wurden, möchte ich euch zeigen. Egal, ob ihr gerade mit dem Kochen anfangt oder schon zu den Profis gehört. 😉

Dass Kochen lernen im Prinzip eine Kleinigkeit ist, hat auch GU festgestellt. Als ich entdeckte, dass das neue Kochbuch für Anfänger „Das Prinzip Kochen“ genau die selbe These vertritt wie ich, war meine Aufmerksamkeit geweckt. Denn auch GU ist der Überzeugung, dass kein Student nur von Lieferservice, Mensa oder Kneipenküche leben sollte. Obwohl ich mittlerweile nicht mehr zu den Anfängern gehöre, konnte ich aus dem Buch noch einiges mitnehmen. Beispielsweise wird an Hand von hübschen Bildern erklärt, wie man die verschiedenen Gemüsesorten richtig zubereitet. 48 Grundrezepte werden mit Zubereitungsschritten erklärt und dazu verschiedene Variationen des Rezepts vorgestellt. Ich habe mich mal an die Möhrencremesuppe gewagt, die wirklich super lecker ist. Wurde also als gut bewertet und darf somit an euch weitergegeben werden. 😉 Auf den folgenden Bildern seht ihr, wie die Zubereitungsschritte im Kochbuch illustriert wurden. Dieses ist mit seinen 336 Seiten übrigens ein wirklich dickes Exemplar in meinem Kochbuchregal. 🙂

moehrencremesuppe-2-das-prinzip-kochen

moehrencremesuppe-3-das-prinzip-kochen

Rezept für 4 Portionen Möhrencremesuppe

1 Zwiebel
1,4 kg Möhren
1 kleines Stück Ingwer
2 EL Butter
1 Liter Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer

1. Zwiebel und Ingwer klein hacken. Möhren waschen und würfeln.
2. Die Butter in einen großen Topf geben und zerlassen. Die Zwiebeln dazugeben und kurz andünsten. Die Gemüsebrühe, Kokosmilch und den Ingwer ebenfalls hinzufügen. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel garen.
3. Die Zutaten mit einem Pürierstab pürieren.
4. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Für die Herzen ein paar Tropfen Sahne auf die Suppe geben und mit einem Messer eine Spur durch die Tropfen ziehen.

Quelle: GU „Das Prinzip Kochen“

moehrencremesuppe-4-das-prinzip-kochen

Ich freue mich riesig, dass ich ein weiteres Exemplar des Grundkochbuchs unter euch verlosen darf. Das Gewinnspiel läuft ab heute auf Facebook. Der Gewinner wird dann unter allen Kommentaren ausgelost und am 30. September verkündet. Ich drücke euch die Daumen! 🙂

PS: Viele weitere tolle Rezeptbilder findet ihr auch auf dem Instagram-Profil von GU.

moehrencremesuppe-6-das-prinzip-kochen
moehrencremesuppe-5-das-prinzip-kochen

*Werbung
Blogfoster-Kooperation

Das könnte dich auch interessieren:

3 Comments

  • Reply Bille 27. September 2016 at 10:23

    Hallo Dami,,,
    da ich nicht auf Facebook bin kann ich leider an der Verlosung nicht teilnehmen,,,,schade,,,,danke für das tolle Rezept,,
    Lieben Gruß,,,Bille

    • Dami
      Reply Dami 27. September 2016 at 10:27

      Hallo Bille,
      das tut mir Leid, dass du dieses Mal nicht dabei sein kannst.
      Aber schon ganz bald gibt es die nächsten Gewinnspiele hier auf dem Blog. 🙂
      Da ist bestimmt etwas für dich dabei!
      Ganz liebe Grüße,
      Dami

  • Reply Blog Case Study - Foodblogger & Sponsored Posts - blogfoster academy 23. Februar 2017 at 8:04

    […] Genauso wie unsere fiktive Foodbloggerin Julia, haben auch unsere Blogger von Cookingcatrin, Schokokussundzuckerperle und Malteskitchen bereits erfolgreich an Food-Kampagnen […]

  • Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.