Muffins

Erdbeermuffins mit Vanillestreuseln

8. Juni 2015

IMG_2483

Uhhh, die Erdbeersaison startet so langsam. Bisher konnte ich noch keine frischen Erdbeeren aus dem Garten pflücken. Aber die Erdbeeren aus dem Supermarkt sind mittlerweile auch super! Nicht mehr so geschmacklos wie noch vor einem Monat…
Die frechen Früchtchen sind schon etwas Tolles! Gerade das hübsche Rot bringt richtig Farbe in die Fotos! 🙂

Letztes Wochenende hatten wir in der Uni einen Infotag, wo mehrere Kuchen benötigt wurden. Ich entschied mich , diese Erdbeermuffins mit Vanillestreusel und einen ganz einfachen Russischen Zupfkuchen vom Blech mitzubringen. Beide Rezepte möchte ich euch gerne vorstellen. Das für den Zupfkuchen gibt es dann in den nächsten Tagen 😉

1

2

Rezept für 25 Muffins

280 g Mehl
240 g Dinkelmehl
1 Pck. Backpulver
1 TL Natron
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
500ml Buttermilch
200 ml Sonnenblumenöl
200 g Rohrzucker
500 g ErdbeerenFür die Streusel
180g Dinkelmehl
60 g Rohrzucker
Mark einer halben Vanilleschote
120 g Butter

1. Mehl, Dinkelmehl, Backpulver, Salz, Natron und Vanillezucker vermischen.
2. In einer zweiten Schüssel die Eier, Buttermilch, Öl und Rohrzucker miteinander verquirlen.
3. Diese Mischung auf die Trockenmischung geben und gut miteinander verrühren.
4. Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Diese unter den Teig geben.
5. Den Teig in die Muffinförmchen füllen.
6. Für die Streusel das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit dem Mehl, dem Rohrzucker und der Butter vermischen. Den Teig mit den Händen zu kleinen Streuseln verarbeiten. Diese auf die Muffins verteilen.
7. Die Muffins bei 180°C ca. 15 Minuten backen.

Quelle: Frau Herzblut


345

Seid ihr auch schon in die Erdbeersaison gestartet? 🙂

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.