Eis, Torten

Erdbeer-Eistorte mit Schokoboden und Baiser

28. Juni 2016

1

Halte dich fest. Ich glaube, das sind die schönsten Fotos, die ich bis jetzt auf dem Blog veröffentlicht habe. 😀 Die Erdbeeren sind bereits als Desktophintergrund auf meinem Laptop eingestellt und ich freue mich riesig endlich den Beitrag mit dir zu teilen.

Als ich letzte Woche zu Hause war, fragte mich mein Dad, ob ich nicht Lust habe etwas zu backen, da er am Abend Besuch von einem Freund bekommt. Da in den Tagen aber um die 30°C waren und mir der Sinn eher nach Eis als warmen Kuchen stand, traute ich mich an eine Eistorte. Zuvor hatte ich nur mal die Haribo-Frozen-Joghurt-Torte gemacht. Vielleicht erinnert ihr euch noch.

Diese Eistorte besteht aus einer Schokoeisschicht, einer dickeren Erdbeereisschicht, frischen Erdbeeren und kleinen Baisers. Also zusammen ein Traum! *-* Weniger traumhaft war, dass ich die Torte ja auch bei 30°C fotografieren musste und das Schätzchen schneller zerlaufen wollte als ich die Fotos schießen konnte. Ich musste mich also beeilen, um die Torte danach (als wäre nichts gewesen) meinem Dad und seinem Freund zu servieren. Auch wenn sie dann etwas sämiger war, hat sie allen super gut geschmeckt. 🙂

2

3

Rezept für eine Erdbeer-Eistorte mit Schokoboden und Baiser (20cm-Form)

150g Zartbitterschokolade
2 Eigelb
1 Ei
40g Zucker
2 EL Rum
150ml Sahne500g Erdbeeren
3 Eier
3 EL Zitronensaft
60g Zucker
400g Frischkäse
250ml Sahne
2 EL Vanillezucker300g Erdbeeren
2 Eiweiß
60g Zucker
60g Puderzucker

1. Die Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Eigelbe, Zucker und Rum in einen kleinen Topf geben. Die Masse über dem Wasserbad schaumig schlagen. Vom Herd nehmen.
2. Die geschmolzene, abgekühlte Schokolade unterrühren. Masse erneut kühl stellen. Nun die Sahne steif schlagen und unterheben.
3. Die 20cm-Form mit Frischhaltefolie auskleiden und die Schokomasse hineinfüllen. Für 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
4. Für die Erdbeerschicht die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und pürieren. Die Eier trennen und das Eiweiß in den Kühlschrank stellen. Das Eigelb, den Zitronensaft und die Hälfte des Zuckers über dem Wasserbad aufschlagen. Frischkäse und Erdbeerpüree einrühren und kalt stellen. Die Sahne mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker steif schlagen und vorsichtig unter die Creme heben.
5. Das Eiweiß ebenfalls steif schlagen und unterheben. Die Erdbeercreme auf die Schokoschicht füllen und glatt streichen. Für weitere 4 Stunden gefrieren.
6. Währenddessen die Baisers vorbereiten. Dazu die beiden Eiweiß mit dem Zucker und Puderzucker aufschlagen. Den Eischnee in einen Spritzbeutel füllen und in kleinen Tropfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Bei 120°C ca. 90 Min. backen. Die Baisers danach abkühlen lassen.
7. Wenn die Eistorte gefroren ist, aus der Form nehmen, die Frischhaltefolie abziehen und auf eine Tortenplatte setzen. Einige Baisers kleinhacken und auf die Torte bröseln. Die Erdbeeren waschen, vierteln und in der Mitte der Torte verteilen. Ein paar Baiserbrösel darüberstreuen. Die Baisertropfen am Rand der Torte befestigen.

Quelle: Edeka – Mit Liebe

IMG_8840

4

5

IMG_8807

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.