Kuchen

Eierlikörpudding-Torte mit versunkenen Erdbeeren + GEWINNER!!

30. Mai 2014

 

Ihr Lieben,
ich muss euch leider mitteilen, dass ich mich mit diesem Post erstmal in eine Sommerpause verabschieden werde. Ich stecke mitten in den Vorbereitungen für die Prüfungen an der Uni. Voraussichtlich werde ich dann aber Mitte Juli wieder voll durchstarten können und euch die aller leckersten Rezepte präsentieren.
Einen kleinen, köstlichen Erdbeertraum mit Eierlikör-Pudding-Creme gibt es aber heute noch 😉

Rezept drucken
Rezept für eine Eierlikörpudding-Torte mit versunkenen Erdbeeren
Portionen
26cm-Springform
Zutaten
Für den Teig
  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
Für den Belag
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 275 ml Milch
  • 7 EL Eierlikör
  • 100 g weiße Schokolade
  • 30 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 250 g Erdbeeren
  • 10 Blatt Gelatine
  • 100 g Sahne
  • 100 g Frischkäse
  • gehackte Pistazien
Portionen
26cm-Springform
Zutaten
Für den Teig
  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Butter
Für den Belag
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 275 ml Milch
  • 7 EL Eierlikör
  • 100 g weiße Schokolade
  • 30 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 250 g Erdbeeren
  • 10 Blatt Gelatine
  • 100 g Sahne
  • 100 g Frischkäse
  • gehackte Pistazien
Anleitungen
  1. Mehl, Zucker, Salz, Ei und Butter zu einem Teig verkneten und in eine gefettete Form geben. Gleichmäßig verteilen und bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Boden auskühlen lassen und den Backform entfernen. Einen Tortenring um den Boden spannen.
  2. Puddingpulver mit 7EL Eierlikör (z:B. von Verpoorten oder die alkoholfreie Variante mit Milch) verrühren. Milch erhitzen und das Pulver unterrühren. Kurz aufkochen lassen und dann schnell die gehackte weiße Schokolade, das Eigelb und den Zucker unterrühren. Die Masse abkühlen lassen. (Damit sich keine Haut bildet mit Frischhaltefolie abdecken.)
  3. Erdbeeren waschen, Grün entfernen und längst durchschneiden. Sahne steif schlagen und zusammen mit dem Frischkäse unter die Puddingcreme heben.
  4. Die Gelantine nach Packungsanweisung zubereiten und ca. 3 EL der Puddingcreme hinzugeben. Gut verrühren und dann die Gelantine zur Puddingcreme geben und mischen.
  5. Nun die Puddingcreme auf den Tortenboden ge ben und die Erdbeeren in die Creme setzen. Wenn die Creme festgeworden ist nach Belieben mit gehackten Pistazien dekorieren.
Powered by WP Ultimate Recipe

Quelle: abgewandelt von SabrinaSue

Hiermit wünsche ich euch schon einmal einen wundervollen Sommeranfang und einen tolle WM!
Bis ganz bald ♥ Eure Dami

PS: Zum Schluss noch die Gewinner des Tassenkuchen-Gewinnspiels:
1. Jojo S.
2. Nicole
3. Tony von Backenmachtfroh

Das könnte dich auch interessieren:

9 Comments

  • Reply Luki Höhberger 31. Mai 2014 at 10:45

    Hallöchen,
    das schaut einfach köstlich aus. Ich hab kürzlich im Erdbeerfieber auch so einen ähnlichen Kuchen gebacken, bloß hab ich den Boden noch mit ein bisschen Schoki eingepinselt. Mürbeiteigboden, Puddingcreme und Erdbeeren, was gibt es leckeres für den Sommeranfang?!
    So, dann wünsche ich dir ganz ganz viel Spaß beim lernen 😛 und super mega viel Glück für deine Prüfungen, ich bin mir sicher du schaffst das!!!!!
    Ich freue mich schon auf dein nächstes Rezept!!!
    ♥ Luisa

    http://toertchenkruemel.blogspot.de/

  • Reply sabrinasue 31. Mai 2014 at 18:52

    Hallo Dami,

    das sieht ja köstlich aus! Deine Idee mit dem Eierlikör finde ich einfach klasse!!! Mmmmhhh, bei den tollen Bildern läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen;-) Ich wünsche Dir für Deine Prüfungen ganz viel Glück und vor allem ganz viel Durchhaltevermögen;-)
    Freue mich schon auf Deine zukünftigen Rezepte.

    Ganz liebe Grüße

    Sabrinasue;-)

  • Reply Anett E. 31. Mai 2014 at 20:33

    Oh das sieht richtig cremig aus! <3
    Wünsche dir viel Erfolg bei deinen Prüfungen!

  • Reply Barbarella pik 2. Juni 2014 at 17:03

    Hey!
    es sieht köstlich aus. Sie haben eine große Blog, werde ich auf jeden Fall für Sie da floss.

    Wenn Sie das Gefühl, Sie es herzlich eingeladen, mich
    http://designyourhappylife.com/

  • Reply Patce's Patisserie 3. Juni 2014 at 18:31

    Mhhh, die sieht ja lecker aus! Obwohl ich ja eigentlich nicht so der Eierlikör-Fan bin ; )
    Aber die Erdbeeren kaschieren das ja prima 😀

    Viel Erfolg bei deinen Prüfungen, ich drücke dir die Daumen : )
    Patricia

  • Reply ullatrulla 5. Juni 2014 at 9:17

    Liebe Dami, eine schöne Sommerpause für dich und lass es dir neben Prüfung und Co auch ab und zu richtig gut gehen und leg die Beine hoch.
    Viele Grüße,
    Daniela

  • Reply feeltheanchor 19. Juni 2014 at 4:40

    mhhmmmm, das sieht so koestlich aus 🙂

  • Reply chrissi. tally 27. Juni 2014 at 19:19

    Oh was für ein tolles Rezept! Sieht echt total lecker aus 😉
    Hab dich grade über die Aktion von Backgaudi gefunden und finde deinen Blog echt klasse. Bin dir auch gleich mal gefolgt 😉 Mach weiter so!

    Liebe grüße Chrissi
    von http://chrissitallys.blogspot.de/

    PS währe lieb wenn du auch mal bei mir vorbei stöberst 😉

  • Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.