Degustabox, Torten

Pflaumen-Nippon-Torte

11. November 2015

IMG_5647

Vor ein paar Tagen trudelte die Degustabox bei mir ein. Dieses Mal gefüllt mit ganz vielen süßen Produkten, hat sie mir ziemlich viel Freude bereitet! 🙂
Wenn auch ihr euch bei den letzten Artikeln gedacht habt: „So eine Box hätte ich doch auch mal ganz gern“ schaut einfach hier vorbei. Dort findet ihr auch noch ganz viele Informationen und viele tolle Rezepte anderer Blogger. Die aktuelle Box vom Oktober beinhaltete folgende Produkte:

1

Zwiebelschmalz mit Äpfeln – Deli Reform (0,79€) ★, Käsecreme – MinusL (1,69€) ★★★★, Schmalz – Deli Reform (1,49€) ★
Grünter Tee-Matcha – Massmer (1,69€) ★★★, Bio-4-Korn-Brot – Pema (1,89€) ★★
Happy Day Mandarine – Rauch (1,89€) ★★★★, Shouting Orange – Puschkin (je 0,50€) ★★★★★

2

Bonbons Extra Stark – Ricola (je 2,50€) ★★★★, Minis Schwarz-Weiß – Leibniz (1,49€) ★★★★★
Nippolino – Nippon (1,99€) ★★★★★, Nippon (1,19€) ★★★★★
Beeren & Classic Mix – Fruit Apps (je 0,99€) ★, Knusperflocken – Zetti ★, Chupa Chups (je 0,50€) ★★

IMG_5857

Ohhh 🙂 Ihr seht schon. Heute wird es herbstlich. Ich liebe die Farbe der Pflaumen. Erinnert stark an die Farbe von all den hübschen Blättern die gerade von den Bäumen fallen 🙂 Wohlgemerkt: An die Farbe, nicht an den Geschmack 😀
Die Torte mit einem Boden aus Nippon schmeckt nämlich ganz vorzüglich und passt super zur Jahreszeit.

1

2

Rezept für eine 26cm-Springform

50 g Vollmilchschokolade
15 g Kokosfett
300 g Nippon
15 + 3 Blatt Gelatine
3 Pflaumen
250g im Zimt eingelegte Zwetschgen
2 Pck. Vanilezucker
500 g Schmand
1 kg Joghurt
100 g Zucker
2 EL Zitronensaft
500 g Sahne

1. Nippon, Schokolade und Kokosfett kleinhacken. Im Wasserbad auflösen und miteinander vermischen.
2. Eine Springform einfetten und die Masse einfüllen. Kalt stellen.
3. Vanillezucker, Schmand, Joghurt, Zucker, Sahne und Zitronensaft verrühren. 15 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung einarbeiten.
4. Die im Zimt eingelegten Zwetschgen pürieren und mit 3 Blatt Gelatine andicken.
5. Nun die Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen. Die Hälfte der Zwetschgencreme darauf verstreichen. Abschließend die restliche Creme daraufstreichen und mit der Zwetschgencreme abschließen.
6. Frische Pflaumen waschen und in feine Scheiben schneiden. Diese als Fächer auf die Torte legen.Quelle: abgewandelt von Lecker.de

 

3

4

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.