Degustabox, Dessert

Cini Mini-Eierlikör-Tiramisu im Glas

30. März 2017

Ihr Lieben,
manche Rezeptkreationen sind echte Experimente. Da denkt man sich etwas aus und hat keine Ahnung, ob es tatsächlich funktioniert. Wäre natürlich schade um die Zutaten. Von dem heutigen Rezept, welches auch so ein Experiment war, bin ich total begeistert!
Aber beginnen wir von vorne. Letzte Woche erreichte mich die Degustabox* vom März. Nachdem die letzte Box ja sehr „gesund“ war, traf diese schon eher meinen Geschmack: Cornflakes, Tee, Dressings, Schokolade, Saft und vieles mehr. Die beste Box seit langem! Bei den vielen tollen Produkten war es dafür um so schwerer, sich für eins zu entscheiden, mit dem ich das Rezept machen wollte. Letztlich viel die Wahl auf die Cini Mini Cornflakes. Die hatte ich schon sehr lange nicht mehr gegessen und dachte, als Topping für Cupcakes wären sie bestimmt super. Ein Freund brachte mich dann darauf, mal etwas ganz Neues auszuprobieren: Cornflakes-Tiramisu.
Ich war ja erst am zweifeln. Kann man die wirklich mit Espresso tränken? Schmeckt das? Werden sie nicht viel zu breiig? So richtig zu Ostern passt das ja auch nicht. Kann man es vielleicht mit irgendetwas aufpeppen? Eierlikör? Eierlikör geht zu Ostern immer. 😀 So in etwa lief das ab. Und die Kombination ist genial! Die Cornflakes schmecken weniger nach Zimt und dafür mehr nach Kaffee, sind nicht mehr knusprig, sondern weich (verlieren aber trotzdem nicht ihre Konsistenz.) und die Creme schmeckt mit dem Eierlikör noch viel intensiver.

* Die Degustabox wird mir monatlich kostenlos zur Verfügung gestellt.

Rezept drucken
Rezept für Cini Mini-Eierlikör-Tiramisu im Glas
Portionen
Dessertgläser
Zutaten
  • 70 g Cini Minis (Cornflakes)
  • 1 Tasse starker Kaffee
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 30 ml Milch
  • 50 ml Eierlikör
  • Kakao
Portionen
Dessertgläser
Zutaten
  • 70 g Cini Minis (Cornflakes)
  • 1 Tasse starker Kaffee
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 30 ml Milch
  • 50 ml Eierlikör
  • Kakao
Anleitungen
  1. Die Hälfte der Cini Minis (ca. 35g) auf die Dessertgläser verteilen. Pro Glas 2 EL aufgebrühten Kaffee über die Cornflakes geben.
  2. Die Mascarpone mit dem Vanillezucker, der Milch und dem Eierlikör verrühren. Die Hälfte auf die Cornflakes geben. Dann die restlichen Cini Minis darüber streuen und erneut pro Glas 1 EL Kaffee über die Cornflakes geben. Mit der restlichen Creme abschließen.
  3. Mit einem Sieb den Kakao über die Creme streuen. Ggf. mit Cini Minis dekorieren.
Powered by WP Ultimate Recipe

Neben den Cornflakes waren meine Highlights der Box dieses Mal: Die Schogetten“Knusperini“, der Frühstückssaft von Valensina und die Salatdressing von Newmann’s Own. Letztere habe ich allerdings noch nicht probiert. Das kommt dann bald. Insgesamt hatte die Box einen Wert von ca. 22€ und hat mich komplett überzeugt. 🙂 Da steigt die Vorfreude auf die nächste. Alle Infos zur Degustabox findet ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.