Browsing Category

Teilchen

Sponsored Post, Teilchen

Rhabarber-Blätterteig-Päckchen + 7 Tipps für den günstigen Lebensmitteleinkauf

29. April 2017

Ihr Lieben,
ihr wisst ja, dass Schokokuss & Zuckerperle hauptsächlich eine Plattform für einfach nachzukochende/backende Rezepte ist. Einfache Rezepte gefallen mir zum einen, weil sie meistens innerhalb weniger Minuten zubereitet sind und zum anderen, weil man keine großen Kenntnisse braucht und die Gerichte somit auch für Anfänger gelingsicher sind. Ein solches Rezept möchte ich euch auch heute vorstellen: Kleine Rhabarber-Blätterteig-Päckchen, die nur aus wenigen Zutaten bestehen und innerhalb von fünf Minuten vorbereitet sind. Kinderleicht!
Während ich im Supermarkt die Zutaten in meinen Einkaufskorb legte, stellte ich fest, dass diese leckeren Teilchen auch noch total günstig sind. Den Rhabarber haben wir im Garten. Also war alles, was ich noch brauchte, der Blätterteig, ein Ei, etwas Milch und Hagelzucker. Ich habe es jetzt nicht ausgerechnet. Aber die Kosten für 12 Rhabarberteilchen belaufen sich auf ungefähr 3€. Wenn überhaupt.

Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Produkttest, Snacks, Sponsored Post, Teilchen

Lebkuchen-Bananen-Tartelettes mit Lebkuchenpopcorn aus dem Popcornloop + Rabatt

11. Dezember 2016

lebkuchen-bananen-tartelettes-mit-popcorn-aus-dem-popcornloop-2

Ihr Lieben,
erst ein paar Tage ist es her, dass Franzi, eine Freundin aus Stuttgart, bei mir zu Besuch war. Ganze drei Tage verbrachte sie bei mir in NRW und wir hatten viel Zeit, um uns über die vergangenen Monate auszutauschen. Da kommt so einiges zusammen, wenn man sich seit Anfang des Jahres nicht mehr gesehen hat. 🙂 Da der Samstag von morgens bis abends mit einem Power-Programm verplant und das Wetter auch nicht so einladend war, beschlossen wir den Freitag Abend ganz gemütlich zu verbringen.

Popcorn wie aus dem Kino

[Werbung] Ein paar Tage bevor Franzi kam, war mein neuestes Testprodukt, der Popcornloop*, eingetroffen. Einige von euch kennen ihn bestimmt aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“. Der Popcornloop, bestehend aus einem Metallstab und einer Baumwollhaube, verspricht im Handumdrehen warmes Popcorn wie aus dem Kino. Handumdrehen ist dabei das Stichwort! Man muss zunächst etwas Öl, Mais und nach Belieben ein Gewürz in den Topf geben und dann rühren, was das Zeug hält. Innerhalb von wenigen Minuten sind die Maiskörner dann geploppt und alles duftet nach frischem Popcorn. Franzi wurde gleich Zeugin beim Einsatz meines neuen Küchenhelfers. So konnten wir beim TV schauen warmes Popcorn naschen.

lebkuchen-bananen-tartelettes-mit-popcorn-aus-dem-popcornloop-1

So einfach geht’s:

1. 2 EL Öl in einen Topf geben.
2. Den Topf mit Maiskörnern füllen, so dass der Boden gerade so bedeckt ist. Das reicht wirklich vollkommen aus. 😉
3. Nach Belieben Gewürz hinzugeben (z.B. Lebkuchen- oder Nachogewürz).
4. Die Haube des Popcornloop’s über den Deckelrand ziehen und den Herd auf 220°C erhitzen. Immer mal wieder rühren, so dass nichts anbrennt.
5. Sobald die ersten Körner aufploppen, die Hitze vom Herd auf 160°C herunterdrehen und von nun an rühren, rühren, rühren. Wenn alle Maiskörner geplatzt sind, den Topf vom Herd nehmen und den Popcornloop entfernen.

Mich erreichten neben dem Popcornloop auch das Lebkuchen- und Nachogewürz. Beide Varianten wurden schon getestet. Das Lebkuchengewürz schmeckt mir sehr gut und hat einen sehr weihnachtlichen Hauch. Das Nachogewürz war weniger mein Fall. Aber da ja gerade eh Weihnachtszeit ist, dachte ich mir, mache ich auch ein Rezept mit dem Lebkuchengewürz. Aus der Idee sind dann kleine Tartelettes entstanden mit einem Lebkuchenteig, einer Füllung aus Bananen und einer Creme aus weißer Schokolade. Das besondere Etwas bekommen die Tartelettes durch das Lebkuchenpopcorn und die Schokoverzierung. Schmeckt in der Kombination außergewöhnlich, aber sehr, sehr lecker.

lebkuchen-bananen-tartelettes-mit-popcorn-aus-dem-popcornloop-3

lebkuchen-bananen-tartelettes-mit-popcorn-aus-dem-popcornloop-4

Rezept für 4 Lebkuchen-Bananen-Tartelettes mit Lebkuchenpopcorn

Teig
200g Mehl
2 EL Kakao
80g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Lebkuchengewürz
100g kalte Butter
1 Ei
Füllung
2 Bananen
200g weiße Schokolade
200g Frischkäse
40g weiche Butter
Topping
Popcorn mit Lebkuchengewürz
50g Vollmilchschokolade

1. Mehl, Kakao, Puderzucker, Lebkuchengewürz und Vanillezucker verrühren. Das Ei und die in kleine Stücke geschnittene, kalte Butter hinzugeben und mit der Mehlmischung verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2. Danach den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit den Tarteletteformen Kreise ausstanzen. Diese in die gefettete Form legen und andrücken. Etwas Teig an den Rand drücken, so dass die Form komplett mit Teig ausgefüllt ist. Die Tartelettes bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann aus der Form entfernen.
3. Die Bananen halbieren und mit der Gabel zerdrücken. Das Püree von einer halben Banane jeweils in eine Teigschale geben und verstreichen.
4. Nun die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann mit dem Frischkäse und der weichen Butter verrühren. Die Creme auf die drei Teigschalen verteilen und glatt streichen. In den Kühlschrank stellen bis die Creme hart geworden ist.
5. Währenddessen das Popcorn mit dem Lebkuchengewürz zubereiten. Sobald es abgekühlt ist, kann es auf den Tartelettes verteilt und mit geschmolzener Schokolade überzogen werden. Dazu einfach die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit einem Löffel Fäden über das Popcorn ziehen.

lebkuchen-bananen-tartelettes-mit-popcorn-aus-dem-popcornloop-5

Nachdem der Popcornloop auf Herz und Nieren getestet wurde, muss ich sagen, dass er für Popcornliebhaber eine durchaus sinnvolle Anschaffung ist. Das Popcorn ist super frisch, fast alle Maiskörner platzen und was auch sehr wichtig ist: Das Gerät lässt sich sehr leicht reinigen. Einfach den Metallstab abputzen und die Haube mit der Hand oder in der Waschmaschine waschen. Beides ist übrigens aus guter Qualität: Die Haube besteht aus 100% Baumwolle und der Stab aus Edelstahl.
Zudem kann man selber bestimmen, wie süß man sein Popcorn mag. Ich habe beim ersten Versuch keinen zusätzlichen Zucker verwendet, was quasi die „Light“-Variante war. Beim zweiten Mal mit Zucker schmeckte das Popcorn dann wie im Kino. 😉 Aufpassen muss man mit der Herdeinstellung. 220°C erscheinen mir etwas viel, aber auch da muss man einfach selber etwas ausprobieren und schauen, wie schnell der Herd heiß wird.

Das perfekte Weihnachtsgeschenk für Popcornliebhaber + RABATTCODE

Vielleicht wäre der Popcornloop ja auch etwas für einen Freund, Freundin, Arbeitskollegen, … zu Weihnachten!? 😉 Dann bekommt ihr hier mit dem Code „WINTER10“ exklusiv 10% Rabatt auf den Popcornloop. Wunderschönen Filmabenden mit leckerem Popcorn steht dann nichts mehr im Wege.

lebkuchen-bananen-tartelettes-mit-popcorn-aus-dem-popcornloop-6

So, ich werde mich jetzt erst einmal ans Geburtstagskuchenbacken begeben. Verratet ihr mir doch mal, ob Popcorn auch euer liebster Snack zum Filme schauen ist? Lässt sich ja auch süß oder salzig variieren. 😉

Alles Liebe,
eure Damaris ♥

*Werbung in Kooperation mit Popcornloop und Blogfoster

Kekse, Sponsored Post, Teilchen

Schoko Whoopie Pies mit einer Kiwi-Creme aus Zespri „Green Kiwis“

7. September 2016

Schoko Whoopie Pies mit Kiwicreme aus Zespri Green Kiwis

Ihr Lieben,
letzten Sommer gab es bereits Johannisbeer Whoopie Pies, die mich sehr begeistert haben. Heute stelle ich euch eine weitere Whoopie Pie-Kreation vor, die ebenso fruchtig, aber außerdem sündig schokoladig ist – ganz nach meinem Geschmack. 🙂 Die Wohnung riecht momentan total nach Schokolade und am liebsten würde ich die Küche nie wieder verlassen. Die Whoopie Pies sind super fluffig, fast wie Brownies.
Zespri Green Kiwis - Vitamin CAbgerundet werden sie mit der leicht säuerlichen Note einer fruchtigen Kiwi-Creme. Meiner Meinung nach ist diese Kombination perfekt. Für das Rezept habe ich die Green Kiwis der Marke Zespri* verwendet, die ich auch auch pur sehr empfehlen kann. Wusstet ihr zum Beispiel, dass eine Zespri Green Kiwi mehr Ballaststoffe als 4 Stangen Sellerie enthält oder mehr Vitamin C als eine Apfelsine? Und dass die Kiwis das verdauungsfördernde Enzym Actinidin beinhalten, dass in keiner anderen Frucht vorzufinden ist? Auch bei rauher Haut und Müdigkeit kann der hohe Vitamin C-Anteil der Kiwis wahre Wunder bewirken. Also: Esst mehr Kiwis Freunde! 😀

Schoko Whoopie Pies mit Kiwicreme aus Zespri Green Kiwis 2

Schoko Whoopie Pies mit Kiwicreme aus Zespri Green Kiwis 3

Rezept für 25 Whoopie Pies (4 Bleche)

2 Eier
300 g Zucker
250 g Vanillejoghurt
50 ml Milch
Vanillemark
150 g Butter
240g Mehl
160 g Kakao
1 1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
300 g Frischkäse
100 g Puderzucker
150 ml Sahne
1 1/2 Pck. Vanillesoßenpulver ohne Kochen
2 Kiwis

1. Eier, Zucker, Joghurt, Milch und Vanillemark mischen. Die Butter erwärmen und flüssig hinzugeben.
2. Mehl, Natron, Kakao und Backpulver mischen und unterrühren.
3. Den sehr festen Keksteig für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen und danach mit Teelöffeln kleine Kugeln formen. Diese mit etwas Abstand auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. (Bei mir waren es 16 Kugeln pro Blech)
4. Die Whoopie Pies bei 150°C ca. 10 Minuten backen. Mit einem Stäbchen testen, ob sie fertig sind.
5. Für die Creme den Frischkäse und den Puderzucker verrühren. Die Sahne aufschlagen und unterheben.
6. Die Kiwis schälen und pürieren. Zusammen mit dem Vanillesoßenpulver zur Creme geben. Gut verrühren und in einen Spritzbeutel geben. Die Creme auf die Unterseite eines Schokokeks spritzen und einen zweiten Keks dagegen drücken. So mit allen Keksen vorgehen.

Schoko Whoopie Pies mit Kiwicreme aus Zespri Green Kiwis 4

Nun die Frage an euch: Welcher der genannten Gründe überzeugt euch mehr Kiwis zu essen? Bei mir ganz eindeutig der Geschmack und der Vitamin C-Gehalt. Habt ihr bisher beim Kauf der Kiwis auf die Marke geachtet? Ich bin gespannt auf eure Antworten! Habt noch einen wunderschönen Tag,
eure Dami ♥

*Werbung

Teilchen

Blätterteig Windräder mit Aprikosen-Quark-Füllung

2. August 2016

IMG_0287

Kennt ihr das? Es gibt Wörter die nur ihr kennt bzw. die nur in eurer Region gesagt werden. Kommt man in einen anderen Teil von Deutschland wird man nicht mehr verstanden. Bei uns in Ostwestfalen sagt man zum Beispiel zu allen Gebäckstücken die kein Kuchen, keine Torte, kein Muffin oder Cupcake sind Teilchen. Ich glaube als Synonym existieren auch noch „Plunder“, „süße Stücke“, „Kaffeestückchen“ oder in Österreich „Mehlspeisen“.
Aber ganz egal wie ihr die Teilchen auch bezeichnet, nachbacken müsst ihr sie auf jeden Fall. Sie sind nämlich super schnell zubereitet und sehen dafür auch noch gut aus. Das ist das perfekte Notfallrezept, wenn sich spontan Besuch ankündigt. Gefunden habe ich das Rezept bei der lieben Belinda von Verzuckert. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei.

Blätterteig Windräder 1

Blätterteig Windräder 2

Rezept für 16 Blätterteig-Windräder mit Aprikosen-Quark-Füllung

2 Rollen TK-Blätterteig
500g Quark
120g Zucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
2 Eier
1 Prise Salz
1 große Dose Aprikosen
Puderzucker

1. Den Blätterteig ausrollen und jede Blätterteigrolle in 8 Stücke schneiden. Jedes Teigstück von der Ecke aus bis kurz vor die Mitte einschneiden.
2. Quark, Zucker, Vanillepuddingpulver, Eier und Salz verrühren.
3. Nun einen Esslöffel der Quarkcreme in die Mitte jedes Teigstücks geben. Die Aprikosenhälfte darauflegen und etwas andrücken.
4. Ihr seht, dass die Teigstücke in vier Bereiche geteilt wurden. Ihr nehmt jeweils die rechte Spitze und zieht sie in die Mitte. So geht ihr mit jedem der vier „Bereiche“ vor. Hier könnt ihr euch eine Anleitung anschauen.
5. Die Blätterteig-Teilchen auf ein Backblech legen und bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen.
6. Nach Belieben mit etwas Puderzucker bestreuen.

Quelle: Verzuckert

Blätterteig Windräder 3

 

Buchrezension, Kuchen, Teilchen

Buchrezension „Mia’s süße Kleinigkeiten“ und Apfelkuchen im Glas

21. August 2015

IMG_4841

Ihr Lieben,
bevor ich mich in die Sommerpause verabschiede, möchte ich euch noch ein ganz tolles Buch einer lieben Bloggerkollegin vorstellen. Mirja, auch bekannt als Küchenchaotin, schreibt auf ihrem Blog, ebenfalls über süße und herzhafte Rezepte, die auch Koch- und Backeinsteiger schnell zubereiten können. Wenn meine Lieblingsblogger dann auch noch Bücher veröffentlichen, muss ich diese natürlich haben. Der Traum jeder Bloggerin ist es mal das eigene Buch in den Händen zu halten. Da ist es super spannend zu schauen, wie das Werk der Anderen so aussieht.

1

2

In „Mia’s süße Köstlichkeiten“ finden sich auf 135 Seiten jede Menge tolle Backrezepte, die sich super einfach zubereiten lassen und mal eben mit zur besten Freundin, dem anstehenden Date (zum Beeindrucken ;)) oder einem spontanen Picknick mitgenommen werden können. Die Rezepte sind auf 5 Kategorien verteilt:
1. Auf die Hand
2. Törtchen und Küchlein
3. Aus Schälchen und Gläsern
4. Tartes und Tartelettes
5. Aus dem Eisschrank
Das Buch ist übrigens im Thorbecke Verlag erschienen und kostet 19,99€.

3

IMG_4806Mir persönlich gefällt Mia’s Buch sehr gut. Die Bilder sind hübsch, die Rezepte leicht zuzubereiten und das Design ansprechend. Ich habe mich dann auch gleich mal an’s Backen gemacht und mir dazu das Rezept für den Apfelkuchen im Glas ausgesucht. So Kuchen im Glas lässt sich ja optimal transportieren und schmeckt auch noch am nächsten Tag super. 😉 Das Rezept dazu seht ihr auf dem nächsten Foto.

 

IMG_4818

IMG_4865

Vielleicht habt ihr ja „Mia’s süße Kleinigkeiten“ auch schon im Bücherregal stehen oder es bereits auf euren Wunschzettel geschrieben. 😉 Ich werde mich jetzt erst einmal bis Mitte September verabschieden und wünsche euch einen wunderbaren Rest-Sommer ♥ Genießt die Zeit und macht’s gut! Eure Dami

PS: Vielen Dank an den Thorbecke Verlag, der mir das Buch kostenfrei zur Verfügung gestellt hat!