Browsing Category

Mittagstisch

Buchrezension, Give-Away, Mittagstisch, Snacks

Crostini mit Zucchini, Ziegenkäse und Walnuss + GIVE-AWAY! (geschlossen)

17. Februar 2017

Ihr Lieben,
heute geht es weiter mit dem zweiten Teil meines kleinen Buchspecials. Ich möchte euch dieses Mal ein Kochbuch vorstellen, das mit vielen kleinen Köstlichkeiten überzeugt: 100 Fingerfoods*. Der Name sagt eigentlich schon alles. In dem Buch befinden sich 100 kreative, teilweise unkonventionelle und partytaugliche Fingerfoodrezepte. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe bisher noch kein Kochbuch zu diesem Thema gehabt und mich daher riesig darauf gefreut. Gerade zu Parties oder wenn Besuch vorbei kommt, stelle ich gerne eine Kleinigkeit zum Essen  auf den Tisch. Oftmals fällt die Wahl auf Pizzaschnecken oder überbackenes Baguette. Dabei gibt es noch viele, viele weitere leckere Ideen. Manche, die etwas aufwändiger sind und andere, die super schnell gehen.

Auch aus diesem Buch wollte ich ein Rezept testen. Allerdings war der Rand beim Durchschauen schon nach kurzer Zeit mit ganz vielen Post-its versehrt. Die Wahl fiel schließlich auf Rezept 66: Crostinis mit Zucchini, Ziegenkäse und Walnuss. Die Idee dahinter ist ganz einfach. Etwas Brot (in meinem Fall Toastbrot) anrösten. Darauf schichtet man dann Ziegenkäse, angedünstete Zucchini mit Zwiebeln und eine Walnuss. Super einfach und total lecker!

Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Mittagstisch, Salat

Rucolasalat mit Tomaten und Käse

8. Februar 2017

Ihr Lieben,
heute möchte ich ein Rezept mit euch teilen, wo ich anfangs dachte, dass es viel zu einfach ist, um es zu veröffentlichen. Aber weil der Blog ja auch wie ein großes Rezeptbuch für mich ist, in dem ich alle meine für gut befundenen Rezepte sammel, dachte ich mir, ich nehme es mit rein. Und wer weiß, vielleicht hat jemand von euch gerade erst nach einem tollen Rezept für einen schnellen Rucolasalat gesucht.
Dieser hier besteht neben Rucola aus Cocktailtomaten, Lauchzwiebeln, Käsestreifen und Vollkorncroutons. Das Dressing habe ich aus weißem Balsamicoessig, Honig und ein paar Kräutern gemixt. Geht also wirklich super schnell und schmeckt richtig gut. Kann man übrigens auch super mit auf die Arbeit oder in die Schule nehmen. 😉 Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Degustabox, Mittagstisch, Produkttest, Snacks

BBQ-Pizzaschnecken mit Hähnchenfleisch

5. Februar 2017

Ihr Lieben,
letzte Woche trudelte die Degustabox vom Januar bei mir ein. Auch dieses Mal war sie wieder sehr abwechslungsreich: Tee, Smoothie, Saucen, Nudeln, Schokolade, Süßkram, usw. Das Unboxing gab es auf Instagram. Mein Highlight waren dieses Mal die Hafer-Cranberry-Riegel von Nature Valley. Die waren soo unglaublich gut!
Abgesehen vom Risotto und dem Mini Candy Cake wurden auch schon alle Produkte getestet. Wenn mein Bruder zu Besuch kommt, darf auch er probieren. Von den kalorienarmen Konjak Nudeln war er allerdings nicht so begeistert. 😀 Viel besser war da die Barbecuesauce von Alnatura. Zusammen mit etwas Hähnchenfleisch, Paprika und Cheddarkäse habe ich sie zu einer Füllung für Pizzaschnecken verarbeitet. Kann ich euch sehr empfehlen!

Kleiner Tipp: Wenn ihr die Teigschlangen ganz, ganz dünn ausrollt, wird die Pizzaschnecke noch schöner und größer. Mir ist erst im Nachhinein aufgefallen, dass die Schlangen zu dick waren. Dadurch sind meine Pizzaschnecken etwas größer geworden als gewollt. Tut dem Geschmack aber keinen Abbruch. 😉 Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Gesundes, Mittagstisch, Produkttest

Vegetarische Wraps mit Beluga-Linsenbällchen

30. Januar 2017

Es ist schon etwas länger her, da schickte mir Reishunger* ein Paket voller gesunder und hochwertiger Reissorten. Mit dabei waren unter anderem auch Beluga Linsen. Das sind schwarze Linsen, die ein nussiges Aroma haben und aussehen wie Kaviar (Nicht, dass ich schon mal Kaviar gegessen hätte :D). Ich wusste zunächst nicht so richtig, was ich damit anstellen sollte, also probierte ich mich lieber am lila und schwarzen Reis aus.
Letzte Woche war es dann aber so weit. Die schwarzen Linsen sollten endlich zum Einsatz kommen. Zwischen all den süßen Torten und Cupcakes musste das Mittagessen etwas leichter ausfallen. Wraps mit viel Gemüse eignen sich dafür meiner Meinung nach hervorragend. Die Linsen arbeitete ich in kleine Bällchen mit Karottenraspeln, Basilikum und Parmesan ein. Erstaunlicherweise schmeckten die fertig gebackenen Bällchen ein bisschen wie Fleisch. Vielleicht bildet man sich das auch nur ein, weil man das Gefühl hat, man beißt in Häckbällchen. Ich würde sie auf jeden Fall sofort weiterempfehlen. Mal eine schöne, gesunde Alternative zu Fleisch. Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Mittagstisch, Reis

Tomaten-Mozzarella Putenschnitzel auf schwarzem Reis

26. Januar 2017

In den letzten Reisrezepten habt ihr es wahrscheinlich schon gesehen: Ich habe mittlerweile eine Vorliebe für dunklen Reis entwickelt. Und damit ist kein Vollkornreis gemeint, sondern tatsächlich schwarzer oder lila Reis. 🙂 Der schmeckt viel nussiger und herber als der herkömmliche weiße Reis.
Zu dem schwarzen Reis gab es vor ein paar Tagen ein Tomaten-Mozzarella-Putenschnitzel. Das schmeckte in der Kombination super lecker und ist auch ganz einfach zuzubereiten. Damit eignet sich das Rezept auch hervorragend für ein Abendessen nach der Arbeit, wo man nicht mehr so viel Lust hat, lange in der Küche zu stehen. Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!