Browsing Category

Mittagstisch

Mittagstisch, Salat

Nudelsalat Caprese mit Tomate, Mozzarella und Basilikum

13. Mai 2018

Ihr Lieben,
nach dem ewigen Hin und Her mit meiner Internetverbindung funktioniert nun endlich wieder alles und ich kann euch dieses tolle Rezept vorstellen. Es gibt einen frischen sommerlichen Salat mit Farfalle, Tomate, Basilikum und Mozzarella. Ganz italienisch, ihr seht schon. 🙂
Ich liebe ja so Rezepte, die nicht ewig vorbereitet werden müssen. Dazu zählt auch dieser Salat. Nudeln kochen, Tomaten und Zwiebel klein schneiden, Pinienkerne anrösten und das Pesto anrühren. Danach muss man eigentlich nur noch alle Zutaten vermengen und schon ist der Salat fertig. Eignet sich super als Hauptspeise an warmen Tagen oder aber als Beilage zum Grillen. 🙂 Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Mittagstisch

Hähnchen-Paprika-Curry auf Jasminreis

26. März 2018

Ihr Lieben,

wie ihr schon festgestellt habt, ist es die letzten zwei Wochen nach dem Gewinnspiel hier ziemlich ruhig gewesen. Ich hatte privat sehr viel zu tun und bin nicht dazu gekommen zu kochen, geschweige denn zu backen. Seit Mitte letzter Woche habe ich nun aber Urlaub und versuche alles, was so liegen geblieben ist, aufzuarbeiten. Angefangen mit diesem tollen Rezept für Hähnchen-Paprika-Curry auf Jasminreis. Das liegt nämlich schon sehr, sehr lange auf meiner Festplatte und möchte nun endlich veröffentlicht werden.

An einem Wochenende vor ca. einem Monat war meine Mutter zu Besuch in Hameln und wir haben gemeinsam gekocht. Meistens sehen unsere Wochenenden hier so aus, dass wir (immer noch) Möbel für die neue Wohnung aufbauen, sehr viel quatschen, in die Stadt fahren und dann abschließend am Sonntag zusammen zum Gottesdienst in meine Gemeinde gehen. Da die Wochenenden dann schon ziemlich voll sind, kochen wir meist schnelle Gerichte. Dieses Mal fiel die Wahl auf ein Curry mit Hähnchen und Paprika. Dazu gab es Jasminreis von Reishunger*. Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Mittagstisch, Suppe

Käse-Lauch-Suppe mit Hack – Ein Klassiker

11. Februar 2018

Ihr Lieben,
wer mir bei Instagram folgt, hat gesehen, dass ich die letzten drei Tage auf einem christlichen Leitungskongress in Dortmund war. Zusammen mit zehn weiteren Leuten aus meiner freikirchlichen Gemeinde und insgesamt 12.000 Teilnehmern (!!!) hatten wir dort eine richtig gute Zeit! Ich konnte ganz viele neue Impulse zum Thema „Leitung und Führung von Mitarbeitern“ mitnehmen,  viel Motivation für den Arbeitsalltag und auch privat ganz viel Kraft tanken.
Während der drei Tage schliefen wir in einer großen, super schönen Ferienwohnung in Essen und verbrachten auch dort eine tolle Zeit zusammen. Nach den langen Kongresstagen wurden in der offenen Küche Nudeln gekocht oder gemeinsam Pizza gegessen. Mittags nahmen wir uns Brote mit und für die Pausen kleine Snacks.

Als ich nun gestern Nachmittag wieder nach Hause kam, musste ich mir schnell überlegen, was ich heute, am Sonntag, essen möchte. Nicht, dass die Läden schon geschlossen haben und ich wieder auf Brot zurückgreifen muss. 😀
Nachdem ich mehrere Bücher durchgeschaut und nichts gefunden hatte, was mich ansprach, fiel mir Folgendes wieder ein: Vor ein paar Wochen hatte ich mal eine Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch gemacht. Ohne groß darüber nachzudenken, ob ich diese auf den Blog stellen soll. Nur kurz ein Foto bei Instagram gepostet. Kurz darauf kam jedoch eine Nachricht, wann das Rezept auf den Blog kommt. „Öhm… War jetzt nicht angedacht gewesen.“ Weil ich das nicht so stehen lassen konnte, gab es dann heute nochmal die Suppe. (Viel Spaß beim Nachkochen, liebe Irina. 😉 )

Hier klicken, um diesen Beitrag weiterzulesen!

Mittagstisch

Pizzablume – Ein Klassiker neu aufgelegt

27. Mai 2017

Ihr Lieben,
zwei Wochen sind vergangen seit der letzte Post online gegangen ist. Seitdem ist viel passiert: Ich bin nach Hameln, eine wunderschöne Stadt in Niedersachsen, gezogen, habe einen neuen Job angefangen und viele tolle Menschen kennen gelernt. Bei all den Veränderungen sind keine Blogbeiträge entstanden. Zum einen, weil die Zeit fehlte, aber vor allem, weil ich momentan weder Internet noch eine Küche habe. 😀 Ihr könnt euch vorstellen, dass das auch eine ziemlich große Umstellung ist.
Bevor ich aber umgezogen bin, habe ich in Bünde bei meiner Familie noch zwei Blogbeiträge vorbereitet, die ich euch heute und in den nächsten Tagen zeigen werde. Wir starten mit einem echten Klassiker: Pizza. Einige von euch kennen Pizzablumen bestimmt schon. Das Rezept ist so einfach und schmeckt so toll, dass ich es euch trotz seiner Einfachheit nicht vorenthalten wollte. Bereits vor 2 Jahren habe ich die Blume mal zu einem Abend mit den Mädels gebacken und alle waren begeistert. Als ich das Rezept jetzt noch einmal für den Blog gebacken habe und meine Familie probieren durfte, hat es auch ihnen sehr gut gefallen. Das Tolle ist, dass man die Stücke ganz einfach abzupfen kann. Mit etwas frischem Basilikum hat man auch gleich den italienischen Flair. 😉

Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!

Fleisch, Mittagstisch

Schweineschnitzel mit Kartoffelpüree on top

26. April 2017

Ihr Lieben,
ihr kennt doch bestimmt diese Zeitschriften, die immer beim Frisör rumliegen? Wo einem schon auf dem Titelblatt Königin xy freudig zulächelt oder das Liebesaus von Deutschlands liebster Schlagersängerin debattiert wird. Ich glaube ihr könnt euch vorstellen, wovon ich spreche. 🙂 Normalerweise meide ich solche Zeitschriften, weil mich weder das Leben der Royals noch der Schlagersternchen interessiert. Was ich diesen Zeitschriften aber lassen muss: Es gibt in fast jeder Ausgabe wunderbar illustrierte Rezepte.

Vor ein paar Tagen brachte meine Oma eine solche Zeitschrift aus dem Krankenhaus mit. Klatsch und Tratsch wurden gekonnt übersprungen und direkt zu den Rezepten weitergeblättert. Unter der Überschrift „Lecker! Neues mit Kartoffeln“ entdeckte ich dann das heutige Rezept: Schweineschnitzel mit Kartoffelpüree on top. Das Ganze mit etwas Parmesan bestreut und mit einer Paprikasoße serviert. Voilá.

Hier klicken, um diesen Artikel weiterzulesen!