Give-Away, Mittagstisch

Buchvorstellung + Gemüsepizza + Give-Away!! GESCHLOSSEN!

26. März 2014

Dies wird die Vorstellung eines ganz besonderen Buches.
In diesem Post möchte ich euch ein „Comikochbuch“ vorstellen. Dieses selbsterfundene Wort steht für die Mischung aus „Comic“ und „Kochbuch“. Ich konnte mir, als ich die Beschreibung des Buches durchgelesen habe, nicht wirklich vorstellen, was mich erwartet. Kochrezepte die als Comic gemalt wurden!?

Ich muss zugeben, man muss sich erst daran gewöhnen, dass die Rezepte mit kleinen Bildchen untermalt sind. Aaaaber es ist durchaus sehr praktisch. Weil mein alle Arbeitsschritte im Detail erklärt hat und zusätzlich auch das Rezept in Textform. Neben 15 außergewöhnlichen Rezepten, die von dem Pariser Sterne-Koch Alain Passart kreiert wurden, hat Christophe Blain auch zahlreiche Situationen niedergeschrieben -und gemalt. Diese zeigen die Leidenschaft und die vielen Ideen, die Alain Passart beim Kochen hat. Als Leser wünscht man sich, selbst vor Ort zu sein um ihm beim Kochen über die Schulter schauen zu können.

„In der Küche mit Alain Passart“ ist kein einfaches Kochbuch, sondern erzählt eine Geschichte, die mich persönlich sehr beeindruckt hat. Ich bin davon überzeugt, dass diese moderne Form eines Kochbuches nicht etwas für Jedermann ist. Diejenigen, die wie ich in der Kindheit Comics geliebt haben und heute gerne Neues ausprobieren, sollten sich aber mal an dieses Experiment wagen!

Ihr findet das Kochbuch beim Reprodukt-Verlag für 20,00€.
Dort sind auch weitere Buchseiten einsehbar.

PS: In Kürze werde ich euch ein weiteres Comikochbuch vorstellen 😉

Nun aber zu einem der Rezepte, das ich ausprobiert habe. Ich muss zugeben, dass es nicht leicht war ein passendes Rezept zu finden, da die Zutaten oft nach Saison ausgewählt und somit zur Zeit nicht erhältlich sind. Auch im Originalrezept der „Gemüsepizza“werden rote/gelbe Rüben und schwarzer Rettich verwendet. Sehr praktisch sind die eingefügten Tipps unterhalb der Rezepte. Dort wurde beispielsweise eine sommerliche Variante vorgestellt mit Paprika, Zucchini und Kirschtomaten, die mir sehr gefallen hat. Also nichts wie los:

Zutaten
4 große Kartoffeln, etwas gesalzene Butter, 1/2 Zucchini, 1/2 Paprika, 10 Kirschtomaten, Parmesan, Olivenöl, Petersilie
Rezept für ca. 3 Personen:
1. Kartoffeln mit einer Maschine (wie genau sie heißt kann ich euch nicht sagen, aber ihr seht sie in dem gezeichneten Bild ganz oben) zu Fäden verarbeiten.
2. Etwas gesalzene Butter in eine Pfanne geben und die Kartoffelfäden hineingeben. Bei mittlerer Temperatur von beiden Seiten knusprig braten. Zwischendurch immer mal wieder wenden.
3. Währenddessen Paprika, Tomaten und Zucchini waschen und klein schneiden.
4. Pfanne vom Herd ziehen und  mit dem Gemüse belegen.
5. Mit Parmesan, Petersilie und etwas Olivenöl garnieren. 

Uuuund weil ich so begeistert von diesem Buch bin, habe ich gleich beim Verlag nachgefragt ob ich nicht noch eines unter euch verlosen darf. Und die Antwort lautete: Jaaaa!
Also lest euch noch schnell die Teilnahmebedingungen durch, hinterlasst einen Kommentar und schon seid ihr im Lostopf!

Teilnahmebedingungen


Was musst du nun also tun um zu gewinnen?
– Du bist älter als 18 Jahre oder hast das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten.
– Du hast einen Wohnsitz in Deutschland!
– Schreib mir einen Kommentar unter diesen Post, warum du das Kochbuch gewinnen willst.

Zusatzlose gibt es, wenn:  (Bitte im Kommentar dazu schreiben!)
– du das Gewinnspiel auf deinem Blog teilst, oder in einen Post einarbeitest (+1) Du kannst dazu das letzte Bild mitnehmen.
– du Leser bei Bloglovin, GFC oder Blogconnect bist oder wirst, ebenfalls ein Los mehr (+1)
– du mir ein Like bei Facebook schenkst oder schon geliked hast (+1)
– du das Gewinnspiel auf Facebook teilst (+1)

Was sonst noch wichtig ist: 
– Du kannst auch teilnehmen, wenn du keinen Blog hast, dafür wäre es aber wichtig, dass du deine E-Mail-Adresse mitschickst, damit ich dich benachrichtigen kann, falls du gewonnen hast.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ermittelt (random.org) und dann von mir informiert.
– Wenn dieser sich nicht nach 3 Tagen gemeldet hat, werde ich den Gewinn erneut auslosen.
– Das Gewinnspiel endet am 2. April um 18.00h nach deutscher Zeit.

Ich drücke euch die Daumen 🙂 Ganz liebe Grüße, 
eure Dami

Das könnte dich auch interessieren:

9 Comments

  • Reply Daniela 27. März 2014 at 10:15

    Hallo Dami,

    ich will gewinnen weil ich schon die gebloggte Kartoffelpizza total klasse finde und soooo neugierig bin was es sonst noch alles an tollen Rezepten in diesem ungewöhnlichen Kochbuch zu finden gibt.
    lg Dani
    PS: und natürlich weil ich schon lange begeistert deinen Blog lese…… 🙂
    und hier noch meine Email damit du mich auch benachrichtigen kannst: knitmarie(at)yahoo.de

  • Reply Britti 27. März 2014 at 11:30

    Yummy!
    Die Kartoffelpizza sieht ja oberlecker aus!
    Ich kann mich Daniela nur anschließen…ein ungewöhnliches Kochbuch…welches ich gerne in Händen halten würde…!
    Das sollte dann auch mal ein Kochbuch sein, in das mein Mann reinschaut…liebt doch Comics seit Kindertagen…steht mit herkömlichen Kochbüchern auf Kriegsfuß (…zu langweilig?).
    Viele sonnige Grüße + einen schönen Tag wünscht
    Britti

  • Reply Genusszeit 27. März 2014 at 14:57

    Das sieht ja wirklich köstlich aus!
    Ich möchte das Kochbuch total gerne gewinnen, denn es ist doch mal was anderes und ich freue mich immer wieder über neue Eindrücke!
    Ach ja… ich folge dir auf bloglovin und bei Facebook hast du auch ein Like von mir 😉

    Ganz viele liebe Grüße, Jennifer
    http://genusszeit.blogspot.de

  • Reply Flowerstar 27. März 2014 at 20:24

    Ui, ein Comic-Kochbuch! Mal abgesehen von der, Entschuldigung, etwas dämlichen Wortneuschöpfung finde ich das sehr spannend – ich bin ein großer Comicfan :). Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich gewinnen würde!

    Zusatzlose: Folgen mit Bloglovin + FB-Like

    Liebe Grüße,
    Mareike

  • Reply Schokoladen Fee 28. März 2014 at 14:15

    Wow, das klingt echt interessant! Mit dem Buch würde ich mich gerne mehr auseinandersetzen! 😀 Ich folge dir bei Bloglovin‘, FB (mit SchokoladenFee) und GFC

    Liebe Grüße,
    Alexandra 🙂

  • Reply dragondaniela 28. März 2014 at 15:47

    Ich mag Comics. Ich finde schon alleine die Idee cool, ein Kochbuch mit Comics zu machen. Da würde ich gerne mal selbst drin stöbern.
    Folge dir bei Bloglovin‘ und habs auf meinem Blog eingebunden.

  • Reply Kathrin Uhrig 29. März 2014 at 4:13

    Hallo,
    ich würde das Kochbuch gerne gewinnen weil ich Kochbücher sammle und ein Comickochbuch natürlich noch in meiner Sammlung fehlt. Liebe Grüße

    Kathrin
    Kaddl22(at)gmx.de

  • Reply Anonymous 31. März 2014 at 7:50

    Einerseits finde ich die Idee ein Kochbuch mit Comics zu machen einfach nur klasse und das nächste ist das ich Kochbücher einfach nur leidenschaftlich gerne sammle 🙂
    Würde mich riesig darüber freuen wenn ich dieses Kochbuch gewinnen würde!!!

    Liebe Grüße

    Jessica

    ([email protected])

  • Reply Elisa 2. April 2014 at 9:54

    Ich würde das Kochbuch sehr gerne gewinnen, weil ich darüber schon einen kurzen Bericht bei Arte gesehen habe und begeistert war. Außerdem liebe ich das kochen und essen und beschäftige mich oft mit Rezepten, Zutaten und Co!
    Liebe Grüße,
    Elisa

  • Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.