Getränke

Apfelwinterpunsch mit Amaretto und Zimtsahne

19. Februar 2015

IMG_0690

Mittlerweile kann man ja tatsächlich schon den ein oder anderen Frühlingsflair verspüren. Oder was meint ihr? Die Sonne lässt sich ab und zu mal sehen, die Blumen im Garten gehen auf, überall sieht man Tulpen und in den Supermärkten werden schon die ersten Osterartikel verkauft. Ihr glaubt gar nicht, wie ich mich schon auf den Sommer freue! 🙂

Um mich aber nun gebührend vom Winter zu verabschieden, gibt es noch ein würziges Getränk bei dem euch sicher ganz warm ums Herz wird. Darf ich vorstellen: Apfelwinterpunsch mit Amaretto und Zimtsahne. Einfach köstlich!

nömö

Rezept für 2 Tassen Punsch

400ml Apfelsaft
50ml Amaretto
150ml Sahne
Zimt
Amarettinis zur Dekoration

1. Apfelsaft mit 1TL Zimt und dem Amaretto aufkochen.
2. Den Punsch in Tassen füllen.
3. Sahne aufschlagen und mit etwas Zimt verfeinern. Nun mit einem Spritzbeutel schnell auf dem Punsch verteilen.
4. Mit etwas Zimt bestreuen und zusammen mit den Amarettinis genießen… Mhmm…Lasst es euch schmecken!

Quelle: abgewandelt von Miss Bonne Bonne

nömä

Das könnte dich auch interessieren:

2 Comments

  • Reply Heike 9. März 2015 at 20:32

    Hallo Dami!
    Der Punsch war wirklich köstlich!
    Das Rezept wird auf jeden Fall wiederholt 🙂

    Liebe Grüße,
    Heike

  • Reply Holunderblüten-Quitten-Punsch und Weihnachtsgebäck von Lambertz - Schokokuss und ZuckerperleSchokokuss und Zuckerperle 11. November 2016 at 15:21

    […] ganz beliebt: Zwetschgenwein.  Ich gehöre zu der Fraktion Punsch. Nachdem ich letztes Jahr den Apfelpunsch ausprobiert habe und restlos begeistert war, sollten dieses Jahr wieder neue Variationen getestet […]

  • Leave a Reply

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.